Mittwoch, 2. September 2009

Ein Septembertag ....

wie aus dem Bilderbuch. Sonne satt, wolkenloser Himmel und 32° C im Schatten und das in Ostvorpommern. Über den vergangenen Sommer können wir uns wirklich nicht beklagen. Er war heiß, trocken und lang.

Den Vormttag verbrachte ich mit den täglichen Hausarbeiten und für den Abend wollte ich noch einmal grillen. Zwischendurch habe ich ein paar Gläser Pfirsichkonfitüre zubereitet, die ganz köstlich geworden ist. Ein kleines Schälchen davon gibt es Morgen zum Frühstück.

Ich habe ein paar Schüsseln Salat zubereitet für den Grillabend und Schweinbauch und Spareribs vorbereitet. Der Abend war dann auch noch herrlich warm und wir saßen bis 23 Uhr auf der Terasse. Der Mond spendete uns eine wunderschöne Kulisse und die Windlichter taten das übrige dazu. Es war richtig romantisch und angenehm. Dies wird wohl der letzte schöne und heiße Sommertag mit einer lauen Nacht in diesem Jahr gewesen sein. Man merkt ja schon wie früh es wieder dunkel wird. Wir haben diesen Abend "Sommerausklang" genannt.

Morgen soll es ja noch einmal schön werden aber doch nicht so heiß wie heute und das ist auch gut so. Jede Jahreszeit hat ihre Berechtigung und ist auf ihre Weise schön. Vielleicht bekommen wir noch einen warmen goldenen Herbst. Der Winter wird früh genug seinen Einzug halten und dann träumen wir wieder vom Frühling und der Sonne.

Unglaublich wie schnell die Zeit verrinnt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen