Montag, 14. September 2009

Montag schon wieder ....

und ich fand das Wochenende so kurz. Ist ja fast schlimmer als zu meinen aktiven Zeiten! Nun ja, ich habe ja jetzt auch vier Mäuler zu stopfen und damals nur eins. Es hat schon seinen Preis von biologischen Lebensmitteln zu leben.

Ich habe heute wieder einmal Pfirsich Konfitüre zubereitet und als sie in Gläsern abgefüllt war, unternahm ich mit Cleo einen Spaziergang über unser Grundstück. Als ich am Pfirsichbaum vorbei kam, sah ich die schönen und reifen Früchte, holte einen großen Korb und erntete mal wieder die reifesten Früchte. Da sind sicher noch zwei oder gar drei Körbe voll zu ernten. Ich mache immer nur die ab, die ich auch gleich verarbeiten kann oder auch einfach nur so zum essen. Das heißt nun für mich, alle die wir nicht sofort essen, müssen wieder verarbeitet werden. Da weiß ich auch schon wieder wie mein Tag morgen aussieht. Dabei wollte ich doch wieder einmal einkaufen gehen und auch ein bissel bummeln. Was soll's! Ich werde trotzdem einfach mal wegfahren und ein paar Dinge einkaufen, die zur Neige gehen.

Cleo war heute wieder aufgeladen und sie sprang im größten Dreck rum, über Sandberge, die noch gebraucht werden für den Bau. Sie wird immer frecher und erkundet alles. Logisch, die hat ja noch nie schlechte Erfahrungen in ihrem Hundeleben gemacht. Alle lieben sie und so verwöhnt führt sie sich auch auf. Ich würde sie ja laufen lassen wohin sie will aber ich muß auch immer den Himmel beobachten ob da nicht ein paar große Vögel auf Beutesuche sind. Ist manchmal schon recht anstrengend mit Cleo aber wenn sie mich dann so lieb anschaut mit ihren großen Augen, was soll ich machen? Sie ist sehr lieb aber wenn sie draußen ist, wird sie zum Wolf. Immer auf Spurensuche und wenn sich irgendwo etwas bewegt, da muß sie einfach hin. Ich verstehe sie ja und lasse sie nach Möglichkeit laufen.

Ansonsten hatten wir hier einen freundlichen Tag. Die Sonne schien den ganzen Tag und wir hatten 24° C aber man merkt schon, der Herbst kommt. Am frühen Morgen ist es frischer und auch abends kühlt es merklich ab. Das ist normal und ändern kann ich es eh nicht. Jede Jahreszeit hat ihre Berechtigung und man muß nur das Beste daraus machen.

Stellen wir uns nun schon mal auf den Herbst ein und packen langsam die wärmeren Klamotten aus.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen