Montag, 29. April 2019

Netzfund ....

Sehr interessant und nachdenkenswert. Wenn man dann auch noch aufwacht, könnte schnell alles besser werden.


Zitat:

Die Kabale weiß über ihren Untergang bescheid, alle Anschläge gegen Christen, Muslime, Juden sind genau so erfolglos wie das Zelebrieren des durch Grüne und die "Kommission" (Jesuitenpulk), gestarteten Krieges gegen eine europäische Nation - Serbien.

Die Weissen lassen sich nicht mehr in Kriege, in Hass, in Morde treiben, nur noch Menschen, denen nie Bildung gegeben wurde oder Teile unserer Jugend, die den Scheiß glauben, den ihnen 3 Lehrergenerationen beibringen mussten.

Das Spiel ist aus, Christchurch, Notre Dame, Afrikanermorde in christlichen Gebieten Arabermorde im Orient, alles das hilft dem Vatikan nichts mehr.

Ihr Problem ist ihr Hass auf alle Menschen, die einfach nur in Ruhe ihr Leben gestalten wollen und das werden immer mehr.

Ihnen hilft auch keine Beseitigung der konservativen (bewahre das Gute und suche vorsichtig Verbesserung) Führer unserer sich bewegenden Welt, sie wissen, es wäre ihr totaler Untergang, Suizid.

Die USA z.Bsp. würde ein nicht kontrollierbarer revolutionärer gefallener Staat, Russland würde unkontrollierbar aggressiv. Genau deshalb leben Trump und Putin noch.

Trump hat allerdings noch weiteren Schutz, denn er ist das endgültige AUS, für die Vatikanmacht über die ganze Welt, er lebt deshalb am gefährlichsten.

Nächstes Jahr stehen sie vor dem endgültigen aus, denn 8 Jahre Trump sind nicht mehr umkehrbar, früher wäre es möglich gewesen, in der heutigen Kommunikationswelt nicht.

Mit den gleichen Rezepten, wie in der DDR oder in der Sowjetunion versuchen sie die Indoktrination der Jugend, dies ist nicht nachhaltig (blödsinniges Wort ihrer Erfindung), das genaue Gegenteil kommt heraus.

Wer das Beispiel DDR kennt, der weiß, das die Jugend 30 Jahre halbwegs mit machte, nach 40 Jahren war ALLES vorbei, die Kabale erkannte ihren Fehler und löste ihr Experiment Sozialismus auf.

Sie liebten es sowieso nicht so richtig, weil nur sehr geringer oder kein materieller Nutzen für die BIZ der Kabale entstand.

Sie erkennen aus dem wenigen hier schon, daß wir Gojim überhaupt keinen Einfluß auf Politik und Gesellschaft haben, unsere einzige Waffe ist das Aussteigen aus dem System, bedeutet aber gleichzeitig die Abgabe des Willens Politik zu gestalten.

Sie freuen sich darüber, wenn jemand nicht wählen geht, denn ihre 30% haben sie sowieso, so erfolgt die Steuerung aller gesellschaftlichen Prozesse derzeit weltweit. Je mehr nicht wählen, desto leichter ist der Betrug.

Womit die Kabale nicht gerechnet hatte, war die Gegenwehr bei der Vernichtung Russlands, Putin war ein Schock, beherrschbar, weil ein Feind keine Rolle spielt, der wird über kurz oder lang platt gemacht.

Wie gesagt, einen totalen Krieg will die Kabale nicht, sie will Chaos und Mord und Totschlag, Verseuchung, Vergiftung, Abtreibung und Kindermord, Endgame in Form von Atomkrieg ist ihnen ein Graus, ihr eigener Tod.

Im Übereifer ihres Wunsches nach der NWO, aufgeschrieben als römisches Imperium (gab es nie) fielen sie anschließend über die Bevölkerung der USA her und machten sie genau so platt wie die DDR, nur noch der MIK blieb bestehen, in allem Anderen verlor die USA die Konkurrenzfähigkeit.

Dieses Spiel findet derzeit gegen "deutsch" und gegen Frankreich statt, Italien ist raus, steht unter dem Schutz von Russland, China und den USA.

Ihre Planung ist sehr sehr langfristig, im Normalfall würden wir langsam und vorsichtig geführt werden, jetzt stehen sie unter erheblichem Druck, die Zeit arbeitet gegen sie.

GB werden wir im Juni sehen, heute eine Aussage dazu, wäre Glaskugelsicht.

Es gibt viele (oder einige ?) die ab und zu Trump in die böse Ecke stellen, das ist logisch falsch, denn ohne Trump stünden wir genau so beschissen da wie heute und täglich wäre der Faschismus Mergels stärker und brutaler als am Tag zuvor.

Lager würden schon in Betrieb sein, denken sie an das "römische Reich", ihr Wunschbild für einen vatikanisch geliebten Staat.

Stellen Sie sich bitte eine Welt ohne Trump und dem "Sieg" der Grünen in "deutsch" vor, klingelt es?

Jetzt wissen Sie, warum Trump für uns der notwendige Retter ist.

Die Panzer der Jesuiten EU reichen jederzeit spielend für die Vernichtung einer aufmüpfigen Bevölkerung.

Die Kriminalität auf den Straßen stört die Kabale nicht, sie ernährt sich geistig davon. Es ist ihr Dessert, Champus trinkt sie, wenn die Kirche der Dame brennt.

Wir in "deutsch" stehen wieder mal einsam in der Welt, hunderte Kontrolleure spielen mit "deutsch" ihr Game of Thrones, deren Staatsgebiet nur noch Babylon, Frankreich, Deutsches Reich und Schweden ist.

Gesteuert von Vatikan, Israel, 5 eyes.....lassen wir das, es ist jedem aufgewachten bekannt.

Wer nicht wählt, dem ist das egal, wer gegen das Mergel wählt, der macht den Betrug von Wahlen ersichtlicher.

Wählen hat, im eigentlichen Sinne, überhaupt keine Aussicht auf Erfolg, denn sie sind sowieso Betrug.

Betrachten Sie es bitte als Spaß oder als Lottospiel, aber "wählen" Sie.

Putin und Trump stammen aus Wahlen, glaube nur niemand, das es ehrliche Wahlen waren, es ist Gegenwehr von anderen Spielern, die mächtig genug sind, um gegen die Kabale, zu Gunsten ihrer Nation anzutreten.

Wie will ein Volk, wie wir hier in "deutsch", überhaupt wieder eine Nation werden, ohne die Hilfe von Außen, dies ist solange aussichtslos, bis der weltweite DeepState nicht besiegt, zerstört, aufgehängt oder erschossen ist.

Es hat keinen Sinn zu träumen, ohne Trump überhaupt Chancen zu haben, wer also Trump und Putin anzweifelt, der arbeitet für Geld auf Seiten des Vatikans, der Mergel, Makaroni, LondonCity und Rotschild, Weltkonzerne ..... hunderter inhumanen NGO`s umfasst.

Unsere Aufgabe ist es den richtigen Zeitpunkt zu erkennen, wann hier Gegenwehr erfolgreich sein kann.

Unsere soziale Situation in "deutsch" ist die traurigste in ganz Europa und die Bevölkerung bewegt sich nicht, also denken Sie mal nach, ob es ohne Putin und Trump überhaupt eine Möglichkeit der Rettung gäbe.

Die technische Ausführung der Rettung von "deutsch" ist der leichtere Akt, die Erweckung der jetzt hundert Jahre lang gedemütigten Nation zu selbstbewußten Menschen, das eigentliche Problem, Stichwort Gelbwesten in FRA.



1:32 Minuten

Samstag, 27. April 2019

Was ist rechts?


Jeder zweite Deutsche ist negativ gegen Asylsuchende eingestellt. Dies ergab eine Studie der Friedrich Ebert Stiftung. Das heißt, die Mitte ist rechts, wobei der Begriff "rechtspopulistisch" immer wieder auftaucht.

Quelle: Welt

Passend zu diesem Artikel auch dieses Video!

https://www.youtube.com/watch?v=gXumIZ0QaYk

Bisher gab es in Deutschland eine konservative Partei, die CDU, wobei die CSU rechts neben der CDU stand. Dies ist nun alles Geschichte. Die ehemals liberale FDP ist mit allen Parteien nach links abgedriftet, wobei die CDU nun linksgrün ist. Die Konservativen wurden somit ihrer politischen Heimat beraubt. Dann entstand die AfD, deren Parteiprogramm der CDU aus den Jahren 2000 - 2005 sehr ähnlich ist. Dort haben sich ja viele ehemalige CDUler eingefunden aber auch ehemalige SPDler und auch FDPler sind zur AfD gewechselt.

Die Altparteien haben für mich ihre Legitimation verwirkt, da sie nicht mehr demokratisch sind. Merkel sprach uns schon im Jahr 2005 das Recht auf Demokratie ab. Und tatsächlich handelt diese Frau auch nicht mehr demokratisch. Schuld daran ist aber nicht Merkel alleine, nein - alle anderen Parteien haben versagt und sind somit auch nicht mehr demokratisch.

Die Nazis, also die NSDAP war eine LINKE Partei. Darum verstehe ich auch nicht, warum man die AfD und deren Wähler als Nazis beschimpft. Es ist als würde der Dieb rufen: "Haltet den Dieb."

Die EU hält so mancher für die Fortsetzung des III. Reiches und es gab auch schon den Ausdruck "IV. Reich."

Was ist also rechts?

Zitat:

Rechts sein bedeutet nach Noelle-Neumann, nach traditionellen Werten wie Selbstverantwortung, Fleiß, Ordnung, Disziplin, Respekt zu leben, für individuelle Freiheit zu stehen, produktive Arbeit zu leisten und staatliche Reglementierungen auf ein Minimum zu beschränken.

Links sein bedeutet die Anstrebung sozialer Gleichheit, dem Staat alles zu überlassen, alles von ihm zu fordern. Dabei steht die Freiheit der Allgemeinheit über der individuellen. Produktive Arbeit: Fehlanzeige.

Jeder sollte meines Erachtens eine rechte Orientierung haben. Nur so kann ein Gemeinwesen auf lange Sicht funktionieren!




1:19 Minuten

Donnerstag, 25. April 2019

Die Natur ....

sie macht was sie will. Das war schon immer so! Der Klimawandel ist eine Lüge!

CO² ist nicht der Klimakiller, sondern das Leben für unsere Natur. Warum wird das alles gemacht? Weil diese Politiker schon lange nicht mehr den Völkern dienen, von denen sie gewählt wurden und dafür bestens bezahlt werden. Sie bekommen den Hals nicht voll genug!

Die Deutschen zahlen 70% Steuern, die Arbeitslosen immer noch mehr als 30%. Versteckte Steuern, Mehrwertsteuer und nun wollen sie auch noch eine CO² Steuer.

Wir sollten die alle zum Teufel jagen, anstatt sie fürstlich zu bezahlen!




10 Minuten

Den Artikel dazu könnt Ihr hier lesen!

Epoch Times

Sonntag, 21. April 2019

Frohe Ostern ....


wünsche ich allen meinen Lesern, Freunden, Verwandten und Bekannten!
Genießt die sonnigen Tage im Kreis Eurer Lieben.

Hier noch ein kleines Gedicht.


Ostern

Da ist nun unser Osterhase!
Er stellt das Schwänzchen in die Höh
und schnuppert hastig mit der Nase
und tantz sich einen Pah de döh!

Dann geht er wichtig in die Hecken
und tut, was sonst nur Hennen tun:
Er möchte sein Produkt verstecken,
um sich dann etwas auszuruhn.

Das gute Tier! Ein dicker Lümmel
nahm ihm die ganze Eierei
und trug beim Glockenbammelbimmel
sie zu der Liebsten nahebei.

Da sind sie nun. Bunt angemalen
sagt jedes Ei: “ Ein frohes Fest! ”
Doch unter ihren dünnen Schalen
liegt, was sich so nicht sagen lässt.

Iss du das Ei! Und lass dich küssen
zu Ostern und das ganze Jahr ...
Iss nun das Ei! Und du wirst wissen,
was drinnen in den Eiern war!

Kurt Tucholsky, 1890-1935




35 Sekunden

Montag, 15. April 2019

Die ärztliche Kunst ....

oder einfach nur der Mammon?


Ich selbst war das letzte mal im Jahr 2006 bei einem Arzt. Zwischendurch war ich allerdings wegen der Vermutung einer Blutvergiftung bei einem Notarzt, was ich nicht mitzähle.

Zum Zahnarzt gehe ich aber weiter, mit mehr oder weniger guten Ergebnissen. Ich nehme ich Kauf, dafür 115 Km weit zu fahren, denn in unserer näheren Umgebung habe ich keinen guten Zahnarzt gefunden. Mein Partner hat die gleichen Erfahrungen gemacht und darum fahren wir nun nach Stralsund zu einem sehr guten Zahnarzt.

Wenn man sich so umhört, dann wirkt es erschreckend auf mich, wie viele Menschen schon ein neues Hüftgelenk, Kniegelenk oder Operationen hatten. Auch ich hatte schon einmal Hüftschmerzen und ich habe damit gelebt. Nach einiger Zeit war dies vorbei, einfach weg. Auch meinem Partner ging das schon so.

Manchmal habe ich Knieprobleme, die ich allerdings schon mit 23 Jahren hatte. Damals wollte man mich am Meniskus operieren. Ich habe es verweigert!

Mit meinen heutigen Knieproblemen habe ich mir Voltaren gekauft, es aber nur im Notfall benutzt. Mir kam es so vor als würden die Schmerzen damit schlimmer werden, das heißt sie kamen früher wieder zurück. Seither verwende ich Pferdesalbe und gleichzeitig mache ich Übungen, die mir geholfen haben.

Nun habe ich in einem Video gehört, dass Voltaren nicht das Wahre ist. Es soll Herzprobleme mit verursachen. Das Video seht ihr am Ende meines Artikels. Schaut es Euch an, denkt nach und bildet Euch Eure eigene Meinung.



33 Minuten, die sich lohnen!

Samstag, 13. April 2019

Wo ist unser Gold?

Diese Frage haben sich schon viele Deutsche gestellt. Leider bekommen wir alle keine Antwort darauf.


Unsere Politiker reden immer von dem ach so reichen Deutschland, nur leider merken wir Deutschen nicht viel davon. Klar, den Politikern geht es so gut, wie nie zuvor. Nehmen sie sich doch das, was sie wollen. Niemand gebietet ihnen Einhalt und die verblödete Masse wählt die auch noch.

Altersarmut, hohe Mieten, Einwanderung in Millionenhöhe, das alles wurde von deutschen Politikern verschuldet. Projekte, wie der Flughafen Berlin sind ein Trauma für uns Deutsche. Haben wir doch weltweit die besten Ingenieure.

Nein, die hatten wir! Die Älteren leben auf Hartz IV oder sind in Rente und die Jüngeren haben das Land verlassen. Immense Erfahrung wird in unserem Land verschleudert.

Wir verschleudern Gelder in Millionenhöhe als Entwicklungshilfe, sogar nach China. Obwohl die uns alle mittlerweile schon überholt haben. Mercedes hat Werke in China und in Russland wird gerade das größte aufgebaut. In Deutschland verschwinden die Arbeitsplätze, was verständlich ist. Hier wird alles reguliert, selbst als Privatmensch hat man nichts mehr zu lachen.

Das Merkel Regime hat Deutschland jetzt schon vernichtet! Und die SPD hat mit dazu beigetragen. Was erwartet man von so einer Frau, die sich als Bundeskanzlerin bezeichnet? Die EU mit Juncker ist da nicht besser! Versoffen oder gar bekifft?

Artikel von EPOCH TIMES zu dem Video zum nachlesen.



11:45 Minuten die sich lohnen

Donnerstag, 11. April 2019

Deutschland hat sich verändert ....

und das drastisch. Nie hätte ich gedacht, dass ist so etwas erleben muss.


Begonnen hat es mit Einführung des Euro am 01. 01. 2002. Da hatte man plötzlich nur noch die Hälfte an Einkommen. Vieles halbierte sich auch aber so manches wurde 1:1 Übernommen.

Gehälter und Löhne sind in all den Jahren nicht nennenswert gestiegen, dafür aber die Sozialabgaben. Lag der Krankenkassenbeitrag damals noch bei 600 DM. 50% Arbeitnehmer, 50% Arbeitgeber, liegt er heute bei 800 Euro. Aber Ihr wisst ja selbst, auch Steuern und weitere Abgaben sind gestiegen.

Schröder bekam damals noch 200.000 DM Jahresgehalt, Merkel bekommt heute 349.000 Euro. Nun ja, sie nehmen sich eben, was sie kriegen können. Niemand verwehrt es ihnen. Manchmal denke ich, die ganzen Altparteien wurden übernommen von Leuten, die nichts gutes im Schilde führen. Recht wurde mittlerweile zu Unrecht und keiner ahndet es.

Am schlimmsten war es dann im September 2015. Merkel lud Millionen Leute ein, in unser Land zu kommen. Darunter 90% junge, kräftige Männer. Mehr als wir in unserer Armee haben. Viele davon sind kriegserfahren und ziehen meist in Horden durch die Straßen.

Nun stehen wieder fast 100.000 Menschen bereit über die Balkanroute ins Land zu kommen. Der Migrationspakt wird in Deutschland ja schon gelebt. Mir macht das Angst! Es ist ein Krieg gegen Deutschland, der auch unsere ganze Industrie zerstört.

Hier einige Artikel oder auch Videos, die das bestätigen!

Epoch Times Bremsklotz Deutschland - 1:18 Minuten

Dr. Curio fragt Merkel, wie sie die nächste Migrantenwelle bewältigen will. 2:50 Minuten

Science Files - Artikel über GRÜNE

Welt - Gewalt gegen Deutsche nimmt zu



24:22 Minuten - Interessante Denkanstösse

Sonntag, 7. April 2019

Sonntagsnachricht!


Ich will Euch nicht den Tag verderben aber man sollte wirklich einmal darüber nachdenken, wie sich Deutschland im Ausland repräsentiert.

14 Jahre Merkel haben unser Land total verändert. Nein, nicht zum Guten, eher das Gegenteil. Deutsche Firmen wandern ab, während Merkel für den Migrationspakt wirbt und dieser tatsächlich ja schon in Deutschland gelebt wird. Jeden Tag mindestens ein Deutscher, der getötet wird. Dazu kommen sehr viele Verletzte und mancher ist sein Leben lang ein Gezeichneter.

Deutsche Frauen trauen sich bei Dunkelheit allein nicht mehr auf die Straße. Deutsche werden aus ihren Wohnungen vertrieben, da man sie für "Flüchtlinge" benötigt und das ist kein Einzelfall.

Wir haben keinen Fachkräftemangel! Fachkräfte wandern aus, weil sie in Deutschland schlecht bezahlt werden. Merkels Fachkräfte wandern in unser Sozialsystem ein, in das sie nie etwas einbezahlt haben. Manche haben sogar vier Frauen, obwohl Bigamie in Deutschland verboten ist.

Schaut Euch einfach an, was in unserem Land los ist!

Quelle: Welt

Quelle: Refcrime Straftaten gegen Deutsche

Quelle: Publico

Quelle: Truth24News

Quelle: Junge Freiheit

Und dann schaut Euch mal das Video an. Von einem Amerikaner, geboren in Deutschland als Deutscher. Meiner Meinung nach, hat er recht!



10:18 Minuten

Freitag, 5. April 2019

Aufpassen, Organspende wird zum Organraub!

Staatlich angeordnet, wenn man nicht widerspricht. Ab der zweiten Jahreshälfte 2019 soll jeder Organspender sein, der nicht widersprochen hat. Was hat das noch mit Spende zu tun? Meine Organe gehören mir und nicht dem Staat!


Ich selbst werde kein Organ spenden, möchte aber auch kein Organ bekommen. Lange habe ich mich mit diesem Thema befasst und habe es mir nicht leicht gemacht. Ich weiß, wie verzweifelt Menschen sind, die ein Organ brauchen. Ein Bruder von mir war jahrelang an der Dialyse und wollte lieber sterben als das weiter mitzumachen. Dann bekam er eine Spenderniere. Alles verlief gut und so konnte er noch zwölf Jahre damit leben. Viele Medikamente musste er in dieser Zeit einnehmen. Letztendlich starb er dann an einem Herzinfarkt. Es war bitter für uns alle aber dagegen ist niemand gefeit! Ich vermisse ihn immer noch!

Ein Organ wird bei einem Hirntoten entnommen. Wer bestimmt, wann jemand hirntot ist? Da kann man nur vertrauen aber wissen tut man es nicht. Der Mensch lebt immer noch und er spürt auch noch etwas. Nicht umsonst werden im Ausland Hirntote betäubt bei der Organentnahme. Dem Hirntoten wird das normale sterben verwehrt.

Ich habe einen Artikel gefunden, der gut recherchiert ist und möchte Euch diesen nicht vorenthalten. Lest selbst und bildet Euch Euer eigenes Urteil.

Quelle: Epoch Times




4:58 Minuten

Mittwoch, 3. April 2019

Was erlauben sich diese Antidemokraten?

Die Demokratie ist in der BRD im tiefsten Keller angekommen. Unsere Polit Darsteller denken, das Volk wäre zu blöde, um das zu erkennen. Da haben sie sich aber getäuscht!


Der SPD Politiker Kahrs fordert das Verbot der AfD. Dies steht einem Demokraten aber gar nicht gut zu Gesicht. Oder ist dieser Politiker gar kein Demokrat? Wer andere Parteien beschimpft, der sollte erst einmal vor der eigenen Tür kehren. Wie meinte doch der ehemalige Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz Hans Georg Maaßen? Die SPD ist mit Linksradikalen unterlaufen. Darum musste er ja auch gehen!

Die Altparteien würden am liebsten alle die AfD verbieten. Ein Einheitsbrei gegen eine neue Partei, die vieles schon aufgedeckt hat. Ganz undemokratisch verweigern sie die Zusammenarbeit mit der AfD. Das wird sich noch bitter rächen! Man kann ja verstehen, dass man seinen Posten gerne behalten würde aber dafür muss man auch etwas tun für das deutsche Volk.

Der Konservative meint, ruft doch einfach mal Herrn Kahrs an und sagt ihm ganz freundlich, was Ihr davon haltet. Telefonnummer findet Ihr im anschließenden Video.

Quelle: Junge Freiheit

Quelle: Bild (lese ich eigentlich nie) aus dem Video.



6:23 Minuten

Dienstag, 2. April 2019

Ein interessantes Video!


Über Barack Hussein Obama, der Präsident mit dem Friedensnobelpreis. Irgendwie erinnert mich das an Frau Bundeskanzler Dr. Merkel.

Er brachte Probleme, die es vor ihm gar nicht gab. Sie auch!



1:57 Minuten