Samstag, 19. September 2009

Überraschung ....

hatten wir heute aber angenehm war sie nicht!

Der Tag fing sehr gut an. Wir haben ausgeschlafen und ich habe heute meinem Schatz ein kleines Frühstück an's Bett gebracht. Gefiel ihm auch und er genoß es mit Freude. Danach kam das zweite Frühstück auf der Terasse, das schon etwas deftiger war mit frischen Landeiern, Baguette und Käse. Der Kaffee schmeckte heute auch besonders gut, woran das lag? Keine Ahnung!

Wir verbrachten eigentlich den ganzen Tag draußen an der frischen Luft. Es war warm und angenehm. Ich hatte meinen Laptop mit draußen und suchte nach Pflegetipps für meine Pflanzen und auch wie man sie überwintert. Cleo war glücklich und war den ganzen Tag auf Entdeckungstour. Am späten Nachmittag wollte ich noch die restlichen Pfirsiche ernten, die gestern schon reif am Baum hingen. Ich schlenderte mit einem Korb zum Pfirsichbaum und war entsetzt. Die Pfirsiche waren weg!

Da der Pfirsichbaum hinter den Garagen steht und wir dort den Boden frisch gemacht hatten, sah man auch die Fußabdrücke. Woher sie kamen und wohin sie wieder gingen. Jetzt war mein Schatz gefragt denn wir haben ja Video Überwachung und das sogar mit Nachtsichtkamera. Das Ergebnis war sehr interessant. Nun wissen wir wer das war und sind nicht einmal überrascht. Die Vermutung hatten wir schon, nun haben wir den Beweis.

Ich bin maßlos enttäuscht und finde soviel Frechheit empörend. Jeder weiß hier eigentlich, dass wir Videoüberwachung haben. Wir machen daraus kein Geheimnis und haben sogar entsprechende Hinweise angebracht. Das ist schon unverfroren und am liebsten würde ich das Video veröffentlichen auf Youtube. Das behalte ich mir vor. Eine Serie wird es ganz bestimmt nicht werden, da greife ich vorher ein mit wirkungsvollen Maßnahmen.

Mir geht es nicht um die Pfirsiche sondern um das Prinzip. Mundraub war das nicht und wenn jemand Hunger hat, gebe ich ihm auch zu essen. Na ja, ich erntete trotzdem noch fast 2 Kilo Pfirsiche, die dem Dieb wohl zu mühsam waren, weil sie ganz oben im Baum hingen. Das Loch im Zaun habe ich wieder verschlossen und warte nun auf den nächsten Angriff. In diesem Fall frage ich mich echt, wie dumm und blöde ist der Dieb?!

Der Ärger war nur halb so schlimm wie er sich jetzt anhört. Wir hatten trotzdem einen wunderschönen Tag.

Ich wünsche allen einen sonnigen und erholsamen oder auch aufregenden Sonntag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen