Donnerstag, 3. September 2009

Vollmond ....

heute Nacht und ich hoffe, ich kann trotzdem schlafen. Meistens bin ich da hellwach aber danach auch nicht müde. Ist schon komisch was der Mond alles vollbringt.

Der Tag heute war durchwachsen. Am frühen Morgen schien die Sonne, später regnete es dann und danach war es wieder trocken aber bewölkt. Manchmal kam die Sonne hinter den Wolken hervor und verschwand recht schnell wieder. Warm war es trotzdem.

Am späten Nachmittag fuhr ich nach Friedland zum Einkaufen. Erst war ich im Netto und dort hatte ich ein besonderes Erlebnis. Ich kaufte eine Flasche Veterano zu 8,99 €, berechnet wurden mir drei Flaschen! Da mir die Summe viel zu hoch vorkam, verglich ich sofort meinen Bon und fand sehr schnell den Fehler. Das waren 17,98 € zuviel, man muß sich das mal vorstellen! Sicherlich war es keine Absicht von der Kassiererin und sie entschuldigte sich auch. Hätte ich aber nicht reklamiert, wäre es mein Schaden gewesen. Zum Glück kann ich meine Einkäufe abschätzen, nehme den Bon immer mit und vergleiche auch wenn es mir zu hoch vorkommt.

Danach fuhr ich zum Tanken und bekam einen Liter Superbenzin für 1,339 € und die Tankrechnung belief sich dann auf 61 €. Hier ist das Benzin extrem teuer und ich denke, es gibt hier Preisabsprachen. In Friedland gibt es nur zwei Tankstellen und sie liegen etwa 300 Meter auseinander. Die Preise sind immer gleich. In Anklam gibt es mehrere Tankstellen und da differiert der Preis um 2 Cent. Trotzdem sind das Preise, die um Berlin auf der Autobahn genommen werden. In Berlin ist das Benzin oft um 10 Cent billiger und ich frage mich warum? Sicher weil dort die Konkurrenz größer ist, etwas anderes kann ich mir nicht vorstellen. Hier in Mecklenburg Vorpommern sind sehr viele Dinge teurer als in Großstadtmetropolen im Westen. Sogar die Mieten haben hier Westniveau in den Städten, auf dem Dorf ist es natürlich günstiger aber das ist im Westen natürlich auch so.

Hier verdienen die Menschen viel weniger, müssen aber alles viel teurer bezahlen. Es gibt Firmen, die verlangen Preise wie im Westen, arbeiten aber nicht so wie im Westen. Hier dauert alles wesentlich länger und das wollen sie auch noch bezahlt haben. Handwerker hinterlassen ein Chaos und viel Dreck, mit wenigen Ausnahmen. Baumärkte haben Preise, die man nicht wirklich bezahlen kann. Wir fahren oft nach Greifswald, Neubrandenburg oder sogar nach Stralsund weil uns die Preise in Anklam zu teuer sind. Da rechnet sich sogar das Benzin und die Zeit, zumal man dort auch noch eine größere Auswahl hat.

Zum Glück gibt es hier viele Lebensmittel Discounter, wo man vergleichen kann und die Preise günstig sind. Aber Angebote sind schnell und oft ausverkauft. Ich vermute, es ist wie früher in der DDR, dass einiges unter dem Ladentisch verkauft wird oder sie haben es garnicht bekommen. Man nimmt es hier nicht so genau.

Ich war dann auch noch bei Aldi und bekam 90 % dessen was auf meinem Einkaufszettel stand. Zudem hatte ich noch einen Wagen, der immer nach rechts zog. Das war schon ärgerlich und da ich viele schwere Dinge im Wagen hatte, ein Problem für mich. Aldi Nord hat auch nicht so viel zu bieten wie Aldi Süd und ich vermisse das.

Zu guter Letzt war ich dann noch bei Plus und dort fand ich ein Schild vor: "Ab 05.09. geschlossen bis zur Wiedereröffnung am 15.09.2009". So sah der Laden auch aus! Viele Dinge ausverkauft und Werbeplakate vom Vormonat mit Angeboten, die heute teurer waren. Ich bestand allerdings auf die Preise im Aushang und bekam sie auch. Die Angebote aus der Werbung dieser Woche hatten sie nicht im Programm, da sie ja schließen.

Genervt nach knapp 3 Stunden fuhr ich dann wieder nach Hause und hatte da natürlich auch noch genug zu tun meine Einkäufe auszuladen, und einzuräumen. Wenigstens habe ich mein Lager wieder aufgefüllt und frische Dinge wie Salat und Gemüse habe ich ja im Garten. Und das ist alles BIO ohne Dünger. Meine Salatgurken sind größer und besser als die BIO Gurken, die ich bei Plus gesehen habe. Und sie schmecken auch sehr viel besser.

Kommentare:

  1. Ich habe schlecht geschlafen und hatte die ganze Nacht ein unangenehmes Reißen in den Beinen. Trotzdem finde ich den Vollmond immer wieder sehr schön!

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe dieses Mal gut geschlafen. Der Vollmond ist immer wieder faszinierend und wunderschön. Ich mag ihn obwohl ich manchmal nicht schlafen kann.

    AntwortenLöschen