Montag, 22. Februar 2010

Jetzt geht es los ...

und es liegt nicht alleine an der Sonne! Heute am frühen Nachmittag war es recht angenehm in der Sonne und Cleo stromerte draußen herum. Auch Cäsar wagte sich heute wieder auf eine längere Tour.

Wir sind sehr früh aufgestanden und mein Schatz hat sich an die Arbeit im Obergeschoss gemacht. Ich habe mich mit hausfraulichen Tätigkeiten beschäftigt wie Wäsche waschen, bügeln und natürlich auch kochen. Heute habe ich meine erste Sülze, beziehungsweise Sauerfleisch, wie das hier genannt wird, zubereitet. Wie es schmeckt werde ich morgen wissen, gerochen hat es schon mal sehr gut. Es ist ja gar nicht so schwierig und ich weiß nicht warum ich das früher nicht probiert habe. Ich traute es mir einfach nicht zu. Die Idee kam, als ich mit Mutti telefonierte und sie gerade Sülze machte. Sie gab mir ihr Rezept und ich habe es geringfügig geändert. Auf jeden Fall sah es schon mal gut aus.

Mein Schatz fuhr am späten Nachmittag noch nach Anklam in den Baumarkt. Es hat bekommen was er gesucht hatte und nebenbei hat er auch noch den neuesten Klatsch aus Anklam mitgebracht. Der gewählte Bürgermeister ist ja nun schon zwei Jahre suspendiert, bezieht sein Gehalt und wurde ausgebürgert. Das Gericht Stralsund stellte keine Schuld fest aber er ist immer noch nicht in seinem Amt. Die ortsansässige CDU arbeitet immer noch daran, ihm etwas anzuhängen. In Anklam läuft nichts mehr und irgendwie ist es eine Stadt geworden ohne Seele. Schade, sie hätten etwas daraus machen können. Ohne Michael Galander geht es immer weiter bergab mit Anklam. Es war der Macher und vom Volk gewählt. Ich bin mir sicher, er ist bald wieder da! Die Anklamer wehren sich und das ist gut so.

Ich wünsche Euch einen schönen Dienstag und wünsche Euch Gelingen bei all Eurem Tun.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen