Samstag, 20. Februar 2010

Sonne in Ostvorpommern ....

und sehr viel Schnee einfach mitgenommen!

Heute Mittag hatten wir in der Sonne 12° C und eine leise Hoffnung zog durch unser Herz. Der Frühling ist nicht mehr weit. Cleo hat sich auf den schneefreien Plätzen sehr wohl gefühlt und wir waren lange draußen. Auch Cäsar hielt es heute lange im Freien aus. Die Tiere freuen sich wenn sie wieder die Tage draußen verbringen können. Wir Menschen natürlich auch! So einen langen Winter hatten wir ewig nicht mehr.

Ich habe heute wieder alle meine Pflanzen gegossen und festgestellt, die Zwiebelpflanzen sprießen kräftig in den Kübeln. Sie haben einen sonnigen Platz und der heutige Tag wird sie ermuntern ihre Pracht zu entfalten. Ich kann es ja auch nicht mehr abwarten und möchte wieder im Garten etwas tun, aber da liegt noch soviel Schnee und so werde ich weiter warten müssen.

Am Freitagabend haben wir eine kleine aber feine Party gefeiert. Es war die Einweihung unserer neuen Eßecke. Wir hatten viel Spass und haben viel gelacht. Es wurde eine lange Nacht mit Diskussionen und einigen leeren Flaschen. Nein, ich hatte keinen Kater heute! So schlimm war es dann doch nicht. Es war einfach schön und wir haben sehr viel gelacht und alle Sorgen vergessen.

Bilder habe ich immer noch nicht gemacht aber das läuft ja nicht weg. Schließlich ist Wochenende und das wollen wir einfach genießen.

Ich wünsche Euch allen da draußen in der großen weiten Welt ein zauberhaftes und sonniges Wochenende!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen