Montag, 15. Februar 2010

Also doch ....

Rosen am Montag!



Ich freute mich riesig über den schönen Strauss. Die drei roten Rosen haben eine besondere Bedeutung.

Heute vor drei Jahren bin ich hier in meiner neuen Heimat angekommen. Ich erinnere mich noch sehr gut an den ganzen Umzugsstress. Die letzte Nacht in meiner alten Wohnung verbrachte ich auf einer Luftmatraze. Die Möbel waren schon unterwegs in mein neues Heim.

Diese letzte Nacht war kurz und recht schlaflos. Ich stand früh auf und ging frühstücken. Gut gestärkt empfing ich den Verwalter meiner Wohnung zur Abnahme um 10 Uhr. Bereits eine halbe Stunde später saß ich im Wagen und fuhr gen Norden. Es lagen 860 km vor mir. Damals war weit und breit kein Schnee mehr zu sehen. Die Strassen waren frei und so kam ich gegen 17 Uhr in meiner neuen Heimat an.

Am nächsten Tag kam der Möbelwagen und wir hatten zu tun alles unterzubringen. Genügend Platz war ja vorhanden und die Kartons waren beschriftet. Ich freute mich schon auf das auspacken und einrichten. Leider war da noch nicht viel einzurichten. Zuerst mußte noch renoviert werden aber wir waren endlich zusammen und das reichte uns.

Mittlerweile haben wir wenigstens ein paar gemütliche Räume und wenn auch noch nicht alles so ist wie wir es uns vorstellen, haben wir doch sehr viel geschafft.

In die Außenanlage haben wir auch sehr viel Zeit investiert und wir erfreuen uns jedes Jahr an unseren Pflanzen und natürlich der großen Wiese vor dem Haus. Es geht weiter voran und das ist erfreulich.

Jetzt warten wir nur noch auf den Frühling aber irgendwann kommt er, da bin ich mir ganz sicher.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen