Dienstag, 24. November 2009

Ein Schönheitstag war angesagt ....

wenigstens für Cleo und für mich!

Nach einem ausgiebigen Frühstück zog ich mich mit Cleo in das Badezimmer zurück. Zuerst war Cleo dran und sie war nicht so begeistert, hat aber alles erduldet. Es ist schon etwas Stress für die Kleine aber es mußte einfach mal wieder sein. Sie läßt sich ja nicht föhnen und so dauert es eben eine Zeit bis ihr Fell trocken ist. Ich habe sie dann einfach gut eingepackt und es war auch sehr warm im Zimmer.



Danach war ich dann dran! Erst Haare waschen, eine Kur und dann föhnen. Da ich recht lange Haare habe, dauert das auch ganz schön lang. Ich habe kurz angeföhnt und sie dann an der Luft trocknen lassen. In der Zwischenzeit habe ich noch eine Schönheitsmaske aufgelegt - Bild habe ich keins davon gemacht - ich wollte Euch ja nicht erschrecken. Die Maske hat gewirkt und ich sehe wesentlich jünger aus. Da man mich sonst auf 43 schätzt, sind es jetzt sicher 36.

Ehrlich, ich fühle mich richtig gut als wäre ich auf einer Wellnessfarm gewesen und das war doch Sinn der Sache. Cleo hat, nachdem ihr Fell trocken war auch sehr erholt und hübsch ausgesehen. Sie hat sich auch viel wohler gefühlt und mal wieder richtig gefuttert. Morgen fahren wir nach Anklam zum Krallen schneiden. Ich traue mir das echt nicht zu und es ist ja auch nicht so teuer hier in MeckPomm.

Ich wünsche Euch allen einen schönen Mittwoch!

1 Kommentar:

  1. Wow.. mit 60 auf 43 geschätzt werden.. Davon können die meisten Frauen nur träumen! Bitte verrate mir dein Schönheitsgeheimnis! Ich bin noch jung und möchte nichts falsch machen. :-)

    AntwortenLöschen