Montag, 10. August 2009

Schon wieder ein fast blauer Montag ....

Aufgestanden bin ich um 8 Uhr und dann habe ich gleich den Kaffee aufgesetzt, 2 Kannen, einen starken für mich und einen schwachen für meinen Schatz. Dann schnell unter die Dusche, natürlich Zähne putzen, etwas Creme in's Gesicht geschmiert und ab in die Küche. Das Frühstück zubereitet, Schatzi aus dem Bett geschmissen und dann haben wir auf der Terasse unter dem großen Sonnenschirm gefrühstückt. Ich habe ausgiebig die Zeitung gelesen und auch etwas über unser Dorf darin gefunden. Dann war mein täglicher Rundgang um das Haus fällig, den ich mit Cleo unternommen habe.

Mein Schatz war jetzt schon wieder im Baumarkt und hat da ganz gut eingekauft. Irgendwie hatte ich heute zu gar nichts Lust. Die Sonne brannte vom Himmel und so ging ich in meine Küche um da aufzuräumen und meine Rosen zu ensorgen. Schade aber eine gute Woche haben sie wenigstens gehalten und ich konnte mich daran erfreuen. So geht es mir jedes Jahr. Mein Schatz hat mir allerdings versprochen mir auch einfach so einmal ein paar Rosen mitzubringen, was mir sehr gut gefiel.

Nach dem Mittagessen, holte ich meinen Laptop auf die Terasse und ging auf die Reise durch das Internet. Man ... vergeht da die Zeit und im nu war es schon wieder Zeit für das Abendessen.

Cleo war natürlich auch den ganzen Tag draußen und sie war heute sehr lieb und gehorchte sogar. Heute hat sie auch ihren Napf zweimal total leer gefressen und auch Cäsar hatte heute einen guten Hunger und kam auch pünktlich rein.

Fazit ... ein fast blauer Montag und ich habe nichtmal ein schlechtes Gewissen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen