Freitag, 21. August 2009

Aufatmen ....

bei 25°C und bewölktem Wetter. Es war richtig befreiend und tat dem Körper und der Seele gut. Am frühen Morgen schien noch die Sonne und ab 10 Uhr war es dann bewölkt. Es fielen sogar 3 Regentropfen und das war es dann auch.

So konnte ich heute meine Hausarbeit entspannt erledigen und das Wochenende kann kommen. Am Abend habe ich uns eine Pizza zubereitet und eine gute Flasche Rotwein geöffnet. Ich gönnte mir allerdings nur ein Glas davon zur Pizza. Da schmeckt das Essen gleich nochmal so gut! Pizza gibt es nicht oft bei uns, umso besser schmeckt sie dann.

Nach dem Abendessen fing es plötzlich zu regnen an. Es hat so geregnet, wie man es braucht für den Garten und das gießen habe ich mir heute erspart. Welch ein Glück!

Wir haben sehr viele Tomaten im Garten und auch die Gurken sind gut gekommen. Ich mache mir schon Gedanken was ich mit den Tomaten anfange, verspeisen können wir sie nicht alle. Mal sehn, man kann ja auch grüne Tomaten einmachen. Sie schmecken köstlich und vielleicht versuche ich das einmal. Ansonsten bleibt nur noch Tomatenketchup oder hat jemand eine andere Idee?

Dabei habe ich nur 4 Tomatenpflanzen aber sie sind voller Früchte, hätte ich nie gedacht und natürlich freue ich mich. Ist schließlich mein erstes Gärtnerjahr.

Die Holunderbeeren sind auch bald reif und auch der Pfirsichbaum hängt voller Früchte. Es ist schon von Vorteil einen eigenen Garten zu haben. Die Ernte ist reichlich und man weiß ... alles ist Bio. Natürlich hat man auch Arbeit damit! Einkochen, einfrieren aber es schmeckt auch wesentlich besser als gekauft. Allein die Tomaten, ich wußte gar nicht mehr wie gut die schmecken können, sogar sie Salatgurken schmecken ganz anders als gekaufte.

Ich wünsche allen ein schönes und entspanntes Wochenende. Morgen scheint wieder die Sonne und wir können sie genießen. In diesem Sinne ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen