Freitag, 17. Juli 2009

Sonne, Regen, Gewitter ....

genau in dieser Reihenfolge war der Tag heute.

Um 10 Uhr hatten wir schon 29°C und den ganzen Tag schien die Sonne. War aber ganz gut auszuhalten, da es etwas windig war. Am Nachmittag mußte ich sogar den Sonnenschirm schließen weil ich Angst hatte, er wird aus der Verankerung gerissen.

Am Abend dann wurde es plötzlich dunkel und es fielen ein paar dicke Regentropfen. Der Boden wurde nicht mal nass und ich dachte, das war es. Aber dann um 21 Uhr prasselte plötzlich der Regen runter und er war so erfrischend. Ich öffnete die Terassentür weit und wir sahen dem Regen zu. Köstlich, diese reine Luft und er hatte nun auch auf 19°C abgekühlt. Es dauerte nicht mal eine Stunde und dann war es vorbei. In der Ferne sahen wir Blitze und hörten das Donnern. Muß wohl so 3 bis 5 km weg gewesen sein. Wir kamen mal wieder gut davon, wie immer.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen