Sonntag, 31. Januar 2010

Ein erholsamer Sonntag ....

obwohl es geschneit hat. Da aber keiner zu uns kommt, haben wir alles so gelassen und die Sonne hat die Wege wieder frei getaut. Diese Arbeit haben wir uns heute erspart.

Nach einem zünftigen Brunch haben wir einen kleinen Spaziergang unternommen. Danach etwas fern gesehen und weil alles nur Wiederholungen waren, sind wir dann an den PC. Ich habe Bilder archiviert, einige Unterlagen ergänzt und telefoniert haben wir auch. Der Tag war im Nu vergangen und der erste Monat dieses Jahres ist ja nun auch schon vorbei.

In sieben Wochen ist Frühlingsanfang, ich kann es kaum glauben. Wenn ich mich aber an das letzte Jahr erinnere, da hatten wir im Februar auch Schnee und der Frühling kam trotzdem recht schnell. Einige Zwiebelpflanzen, die ich im Haus habe, treiben schon. Ich war erstaunt! Letztes Jahr war um diese Zeit noch nichts zu sehen. Vielleicht weil ich sie dieses Mal an der Südseite stehen habe und sie jeden Tag etwas Sonne abbekommen, wenn sie denn mal scheint.

Lassen wir uns einfach überraschen und wenn es auch diese Woche noch schneit, der Frühling kommt trotzdem.

Einen schönen Wochenbeginn wünsche ich allen Menschen da draußen in der weiten Welt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen