Sonntag, 24. Januar 2010

Sonnig war es heute ....

aber auch eisig kalt. Unsere Höchsttemperatur heute, -8° C. Das wird wieder eine schöne Gasrechnung geben aber vielleicht kommt der Frühling dieses Jahr ein bissel früher. Verdient hätten wir es allemal!

Eigentlich habe ich mich an diesen Zustand schon gewöhnt und da es nicht mehr geschneit hat, mußten wir auch nicht mehr räumen. Schön sieht es ja aus! Wenn die Sonne scheint und der Schnee glitzert als wären da tausend kleine Diamanten versteckt. Da geht mir schon das Herz auf und ich möchte fotografieren. Sind leider immer die gleichen Motive und da ich nun schon genug Bilder davon habe mußte ich mir heute ein neues Motiv suchen. Ich habe es auch gefunden und werde es demnächst hier ausstellen. Es handelt sich um ein Kochrezept, das aber nicht jeder mag, zumindest hier im Norden. Lasst Euch überraschen!

Ich habe einen Mondkalender und da steht jeden Tag, was besonders gut gelingt. Heute war " Haare schneiden" angesagt. Da mein Schatz eigentlich zum Friseur sollte aber nicht ging, mußte er dran glauben. Nein, ich bin keine gelernte Friseurin aber es hat mir immer Spass gemacht und da ich selten einen guten Friseur hatte, habe ich mir das angeeignet. Hier in Ostvorpommern haben alle Männer den gleichen Haarschnitt und so probierte ich es einmal aus. Ich schnitt nicht zuviel ab aber das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Es gefiel sogar meinem Schatz und er lobte mich.

Ansonsten verlebten wir einen ruhigen Tag und morgen wollen wir früh aufstehen. Wir haben uns Beide etwas vorgenommen und der Alltag hat uns endlich wieder. Unsere Erkältung haben wir hinter uns und fühlen uns einigermaßen wieder auf dem Damm.

Ich wünsche Euch allen einen guten Start in die neue Woche. Möge Euch alles Gelingen was Ihr Euch vergenommen habt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen