Mittwoch, 20. Januar 2010

Es hört einfach nicht auf ....

zu schneien! Letzte Nacht hat es wieder geschneit bis zum späten Vormittag. Heute sind wir aber ausgerückt und haben die Wege geräumt. Das meiste hat mein Schatz mit unserem Schneeschieber beiseite geräumt. Die Berge werden immer höher. Eine gute Stunde ist dabei drauf gegangen.

Morgen werde ich nach Anklam fahren um unsere Vorräte aufzustocken. Dabei werde ich dann auch für meinen Schatz einen Kasten Bier mitbringen. Er hat sich das heute verdient und ich bin froh, dass er sich nicht nochmal erkältet hat. Als er wieder reinkam, war er patschnass geschwitzt und zog sich gleich um. So ganz auf dem Damm ist er immer noch nicht.

Cäsar war heute zweimal draußen und er lief beim zweiten Mal genau in den Fußstapfen vom ersten Mal. Ganz nah an der Hauswand, wo nicht soviel Schnee liegt. Cleo lief raus und versank im tiefen Schnee. Das war wohl eine ganz neue Erfahrung für Cleo. Ich holte sie rein und trocknete sie gleich ab. Danach legte sie sich in ihr Körbchen und schlief lange.

Unser Telefon hatte heute wieder einen Ausfall. Mir ist das unverständlich. Es ist eine teure Siemens Anlage und auch bei Ausfall können wir miteinander telefonieren. Wir nehmen dann die Batterien an der Hauptstation heraus und legen sie wieder ein. Danach funktioniert es wieder. Eigentlich wollten wir noch ein paar Stationen kaufen aber nun sind wir am Überlegen ob wir nicht doch eine andere Anlage kaufen. Das ist so ja kein Zustand! Wochenlang funktioniert es und dann haben wir ein paar Tage, da ist es laufend von der Leitung abgeschnitten. Das dauert meistens eine Woche, dann ist alles wieder in Ordnung. Wir hatten einen Menschen von der Telekom hier, der sagte uns das auch mit den Batterien. Komischerweise geht es manchmal auch wieder wenn wir nichts tun. Ich denke, das liegt an der Telekom aber die geben es ja nicht zu. Zum Glück haben wir beide ein Handy, sonst wären wir manchmal aufgeschmissen. Das Internet funktioniert trotzdem. Was tut man da? Stillhalten oder sich immer wieder beschweren? Vielleicht sollte ich mal bei Siemens nachfragen?!

Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen und stressfreien Donnerstag!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen