Sonntag, 11. Oktober 2009

Ein nachdenklicher Tag ....

und trotzdem auch ein schöner Tag.

Ich saß heute Vormittag in meiner Küche und schaute nach draußen und mich überkam ein Gefühl, das ich nicht beschreiben kann.

Die Sonne schien und es herrschte eine Stille. Ich fühlte mich wohl! Nach einem Gespräch mit meinem Schatz habe ich festgestellt - wir sind angekommen. Wir wollen das hier nicht mehr missen und fühlen uns wohl. Obwohl wir noch eine halbe Baustelle haben. Es ist einfach sehr schön hier und wir glauben, es war richtig. So ein starkes Gefühl für mein Zuhause hatte ich lange nicht. Vielleicht merkt man erst was man hat wenn man einmal weg ist?! So weit weg, in meiner alten Heimat, wo ich eigentlich schon 40 Jahre weg bin. Heidelberg war lange eine Heimat für mich aber jetzt bin ich hier und vermisse nicht viel.

Klar, ein paar Freunde vermisse ich schon, trotzdem, ich habe Verbindung mit ihnen. Aber sonst? Ich habe das Gefühl, ich bin angekommen und mein Schatz teilt es mit mir. Die Entscheidung war goldrichtig.

Schönen Sonntag und liebe Grüße aus MeckPomm

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen