Montag, 17. Mai 2010

Frühling ....

er ist wieder da!

Heute Morgen schien die Sonne und das Aufstehen fiel wesentlich leichter als bei Regen. Die meiste Zeit des Tages habe ich heute im Garten verbracht, gepflanzt und Unkraut gejätet. Um dem Unkraut Herr zu werden braucht es schon mehr als ein Tag, leider. Es wächst schneller als alles Andere!

Das Wetter soll ja jeden Tag etwas besser werden obwohl es heute für Gartenarbeit genau richtig war. Ich werde wohl die ganze Woche im Garten zu tun haben. Einkaufen gehe ich dann gegen Abend, wie ich das heute gemacht habe. Es war nicht viel los und ich habe mir heute wieder drei neue Pflanzen mitgebracht. Pfingstrosen in weiß, gelb und lila. Ich konnte einfach nicht widerstehen und Platz haben wir ja genug.

Der Flieder öffnet und auch seine Blüten. Im letzten Jahr war er schon wesentlich weiter aber da hatten wir auch wesentlich wärmeres Wetter und der Mai war schon wie ein Sommermonat mit Temperaturen weit über 20°C.



Der dunkle Flieder hat durch den Bau sehr gelitten aber mein Schatz gab sein Bestes um ihn zu retten. Er erholt sich bestens und hat sogar zwei Ableger bekommen, die ich im nächsten Jahr an einem anderen Ort einpflanze.



Ich wünsche Euch einen schönen und sonnigen Dienstag!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen