Donnerstag, 27. Mai 2010

Die Postfrau kam heute ....

und brachte mir ein großes Paket voller Pflanzen, das mir ein lieber Freund geschickt hat. Ich habe mich riesig gefreut und weiß gar nicht wie ich das je wieder gut machen kann. Das Paket enthielt Yakon Pflanzen, Spinnenblumenpflanzen und Muskatella-Salbei Pflanzen. Ach ja, ein paar Ameisen waren auch dabei! Lach! Ich habe sie zu den unseren Ameisen gebracht und so kommt frisches Blut unter die Ameisen.

Es hatte den ganzen Vormittag genieselt aber gegen Mittag hörte es auf. Ich habe zuerst die Spinnblumenpflanzen und die Muskatella-Salbei Pflanzen in die Erde gebracht. Danach habe ich die Yakon Pflanzen mit großem Abstand eingepflanzt. Ich habe damit so gar keine Erfahrung aber im Internet kann man ja einiges nachlesen. Die Yakon Pflanze muß ja eine richtige Zauberpflanze sein und ich bin echt schon gespannt auf den Geschmack. Sogar mein Schatz staunte und ist auch gespannt wie sie schmecken wird. Er steht ja auf Natur und Bio. Darum haben wir auch unseren Garten angelegt denn da wissen wir ganz genau was wir verspeisen. Ich bin auf jeden Fall sehr dankbar dafür, dass ich über einen Blog von der Yakon Pflanze erfahren habe.

Ansonsten verlief der Tag heute recht ruhig, da der Bau heute ruhte. Mein Schatz hatte einen Termin in Anklam und kam erst gegen 10.30 Uhr wieder zurück. Das Wetter war ja auch kein Bauwetter! Morgen geht es weiter und dann ist endlich Wochenende!

Der Elekriker war leider auch noch nicht da und langsam wird es eng. Ein paar Tage noch und der Mai ist vorbei. Die Pflastersteine für den Vorplatz der Garagen sind mittlerweile eingetroffen. Es wird schon eine Weile dauern bis die Steine alle verlegt sind. Es sind 15 Paletten und sie hatten auch einen stolzen Preis. Egal, es geht immer wieder weiter und irgendwann wird es so sein wie wir es uns immer vorgestellt haben.

Ich wünsche Euch ein schönen und sonnigen Freitag!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen