Donnerstag, 13. Mai 2010

Christi Himmelfahrt, Vatertag, Herrentag ....

Christi Himmelfahrt ist ein kirchlicher Feiertag und der Tag an dem Jesus zu seinem Vater in den Himmel zurück kehrte. Es ist der 40. Tag nach dem Ostermontag und fällt also immer aif einen Donnerstag.

Dieser Tag wird auch als Vatertag gefeiert. Ich kannte ihn in früheren Jahren nur als Vatertag. Seit ich hier in Ostvorpommern lebe, kenne ich ihn auch als Herrentag.

Im Westen der Bundesrepublik Deutschlands feiert man den Vatertag. Es ist ein Ehrentag für den Vater, wie der Muttertag ein Ehrentag für die Mutter ist. Der Muttertag ist schon ein besonderer Tag und die Mutter wird von den Kindern und vom Mann verwöhnt. Am Vatertag bekommen der Vater ein Geschenk von seinen Kindern und die Anderen, die kein Vater sind, gehen auf Tour. Da fließt viel Alkohol und man meidet am Besten die Straßen. An diesem Tag passieren sehr viele Unfälle, leider! Natürlich gibt es auch vernünftige Männer, die eine Grillparty veranstalten und feiern. Sie lassen sich dann von ihren Frauen abholen oder organisieren eine alkoholfreie Heimfahrt.

Im Osten der Bundesrepublik ist es der Herrentag und er verläuft ähnlich. Hier ist er allerdings vergleichbar mit dem Frauentag, der hier richtig schön gefeiert wird, im Gegensatz zum Muttertag. Die Herren bekommen ein Geschenk und werden verwöhnt oder gehen auf Tour, ganz gleich ob sie Vater sind oder nicht.

Egal wo ihr lebt, ich wünsche allen Vätern einen schönen Vatertag und den anderen einen schönen Herrentag!

Trinkt nicht zuviel, denn so ein Kater kann fürchterlich sein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen