Donnerstag, 29. April 2010

Der Frühling zeigt sich von seiner besten Seite ....

mit sommerlichen Temperaturen.

Das Frühstück nahmen wir heute auf der Terasse ein und Cleo war glücklich. Unermüdlich erkundete sie wieder alles und fand neue Wege. Es zog sie heute immer wieder Richtung Strasse. Es fahren wenig Autos hier aber man weiß ja nie. Ich bin froh wenn wir endlich unseren Zaun haben! Im Juli sollte es soweit sein und dann muß ich mir um Cleo keine Sorgen mehr machen. Bei Cäsar ist das anders! Er ist klug und seit ihn einer aus dem Dorf getreten hat auch meistens auf unserem Grundstück. Der Mensch, der das getan hat, dem werde ich das nie verzeihen! Wie kann man so etwas tun?

Am Vormittag habe ich mich in der Küche beschäftigt und eine große Schüssel Kartoffelsalat hergestellt. Wir wollten am Abend grillen und er mußte ja etwas durchziehen. Mein Schatz ist heute erst einmal mit dem Hänger zum TÜV gefahren und das ist nun auch erledigt. Danach hat wieder am Dach von unserem Bau gearbeitet und es ist fast fertig. Morgen wird der Rest noch gemacht und da kommt dann hoffentlich auch der Elektriker um die Kabel zu legen und alles anzuschließen.

Am Nachmittag war ich wieder im Garten und habe Unkraut entfernt und einen kleinen Teil wieder urbar gemacht. Da habe ich Sonnenblumen angepflanzt. Bin mal gespannt ob das etwas wird. Ich habe ja sehr viele Tulpenzwiebeln gepflanzt und manche kamen gar nicht. Heute habe ich wieder ein paar neue Tulpen entdeckt, die auch schon Büten haben. Wahrscheinlich weiß ich gar nicht mehr wo ich welche gepflanzt habe. Es waren eben sehr viele! Umso mehr freue ich mich darüber! Ich habe nun rote, gelbe, rotgelb gesprenkelte und lilafarbene Tulpen im Garten. Meine Pfingstrose ist auch schon sehr gewachsen und auch die anderen Pfingstrosen kommen gut. Knospen hat allerdings nur die kräftigste Pfingstrose. Ich hab damit ja wenig Erfahrung und weiß wenn man sie umpflanzt, blühen sie eine Weile nicht. Die eine Pfingstrose habe ich letztes Jahr erst gekauft in einem Topf und sie eingepflanzt. Sie kommt aber sie hat keine Knospen. Die Anderen habe ich von meiner Nachbarin bekommen und sie kommen aber leider haben auch sie keine Knospen. Vielleicht kommt ja noch was!

Am Abend habe ich noch alle Pflanzen mit Wasser versorgt und dann haben wir gegrillt. Es war richtig gemütlich und das Wetter spielte mit. Gegen 21.30 Uhr gingen wir dann ins Haus weil es zu kühl wurde. Die ersten Stechtierchen sind auch schon unterwegs, leider.

Ich wünsche Euch einen schönen Freitag und ein noch schöneres langes Wochenende!

Kommentare:

  1. ...und auch dieses Jahr bewahrheit sich wieder die alte Bauernregel "Regnet's im Mai, ist der April vorbei". Ja, schöne, fast schon sommerliche Tage waren uns vergönnt. Aber jetzt regnet's. Zumindest in Deuringen.

    AntwortenLöschen
  2. @Nervenruh, der April ist vorbei und nun haben wir den Wonnemonat Mai ;-)
    Bei uns hat es nur ein paar Tropfen geregnet und es war eigentlich viel zu wenig für den Garten! Schönen Sonntag für Dich und Deine Familie :-)

    AntwortenLöschen