Sonntag, 25. April 2010

Ein herrlicher Tag ....

heute in Ostvorpommern und die Sonne lachte strahlend vom Himmel. Was will man mehr? Wir verbrachten fast den ganzen Tag im Freien. Besonders Cleo war sehr glücklich darüber. Unermüdlich erkundete sie unser Land und es gab immer etwas Neues zu entdecken. Ich hatte ihr kleines Sofa auf die Terasse gestellt aber dort hielt es sie nicht lange. Dafür hat Cäsar dann das kleine Sofa für sich beansprucht und Cleo hatte nichts dagegen.



Obwohl das Sofa für Cäsar etwas zu klein ist schlief er recht lange und fühlte sich anscheinend wohl. Cleo störte das überhaupt nicht. Später als Cäsar dann unterwegs war ging Cleo zu ihrem Sofa und beschnupperte es. Das war es dann aber auch.

Am späten Nachmittag gingen wir noch in den Garten. Ich pflanzte noch ein paar Studentenblumen oder Tagetes ein und genoß den Anblick meiner erblühten Tulpen.



Danach ging es ins Haus, es war bereits 19 Uhr. Cleo hatte Heißhunger und bediente sich schon an Cäsar's Hartfutternapf. Ich habe bemerkt, sie stibitzt da in letzter Zeit öfter was von Cäsar. Einfach so im Vorbeigehen. Cäsar hat es bis jetzt noch nicht gemerkt. Danach bekam sie ihr eigenes Schälchen und verputzte es in kurzer Zeit. Dann ging sie in ihr Körbchen und schlief sofort ein.

Alles in allem war es heute ein erholsamer und sonniger Tag wie ich ihn liebe.

Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen