Sonntag, 21. März 2010

Merkel CDU, Westerwelle FDP und mehr ....

wie zum Beispiel der Bundeshaushalt 2010 mit einer immensen Verschuldung unseres Landes!

Bundeskanzlerin Merkel hat nichts von der schwäbischen Hausfrau gelernt! Ich weiß es genau denn ich lebte 37 Jahre in Baden Württemberg! Eine schwäbische Hausfrau gibt nicht mehr aus als sie einnimmt oder sehr selten. Wenn das Häusle gebaut wird, dann macht sogar eine schwäbische Hausfrau Schulden aber sie lässt sich von den Banken nicht über den Tisch ziehen. Und schon garnicht bezahlt sie die Schulden der Banken! Nun ja, der Vergleich hinkt ein bißchen aber es war Frau Merkel, die einmal mit dieser schwäbischen Hausfrau kam.

Ich habe letze Woche die Debatten zum Bundeshaushalt 2010 auf Phönix teilweise verfolgt und kam aus dem Staunen nicht raus. Ich hörte da Summen von 80.000.000.000 € bis 135.000.000.000 € neuer Verschuldung! Da wurde von zweifachem Schattenhaushalt gesprochen und heiß und heftig debattiert.

Frank Walter Steinmeier von der SPD griff die schwarz-gelbe Regierung heftig an und auch Renate Künast von den Grünen ließ nicht viel ungesagt. Es gab Reden die gut und richtig waren aber es gab auch Reden, die hätte man sich sparen können. Die FDP Redner sagten NICHTS oder doch, sie sprachen von der Vergangenheit, der rot-grünen Regierung, die wir ja alle kennen. Dazu waren sie durch die Reihe arrogant und überheblich. Vorschläge, wie man es verbessern kann kamen keine. Außer von dem neuen Gesundheitsminister Phillip Rösler mit seiner Kopfpauschale. Er nannte sogar ein Beispiel und meinte wer das nun nicht verstanden hat, hat keine Ahnung! Ich habe nur verstanden, dass die Reichen dann weniger bezahlen als heute und die Armen mehr als heute. Die Armen können sich ja einen Zuschuß holen, meinte er. 20 bis 30 Millionen Menschen sollen sich mit Ämtern herum schlagen und müssen alles offenlegen wie bei Hartz lV. Welche Schande für unser Land! Wie weit sind wir gesunken? Da kommen ein paar gelbe Gockel daher und wollen regieren, nein ... sie wollen uns diktieren was zu tun ist. Sie wissen, dass die Mehrheit der Deutschen das nicht wollen und machen es trotzdem und die CDU unterstützt sie dabei.

Während Barak Obama in seinem Land für die Krankenversicherung kämpft, machen unsere Regierenden unsere Krankenkasse kaputt! Klar, so wie es jetzt läuft geht es nicht aber es gibt doch wesentlich bessere Möglichkeiten! Man muß den Managern der gesetzlichen Krankenkassen nicht jedes Jahr eine Erhöhung von 25.000 € und mehr zahlen und dann auch auch noch die Betriebsrenten erhöhen. Die bekommen mittlerweile fast soviel wie Abgeordnete und das finanzieren wir alle, die in der gesetzlichen Krankenkasse sind. Zumal die Reichen alle PRIVAT versichert sind! Die geschlossene FDP bekommt sogar noch Prozente bei der DKV! Sie sollten sich schämen und allesamt zurücktreten aber nein, sie werden nicht einmal rot wenn sie uns so betrügen!

Ja und dann gab es auch Debatten über Afghanistan und die Ausbildung von 30.000 Polizisten dort, die garnicht da sind. Sie machen die Ausbildung und wer weiß was sie dann tun, sie sind verschwunden und vielleicht zu den Taliban übergelaufen?! Deutschland bildet sie aus und was dann passiert kann keiner aus der Regierung sagen. Toll! Es sind ja nur unsere Steuergelder! Wie verdammt schlecht wirtschaften die denn? Sie sind nicht viel besser als die Bänker und sehen auch nur ihren Vorteil und die Macht! Mit wenigen Ausnahmen!

Übrigens ... wußtet Ihr, dass die USA wesentlich weniger Agbeordente hat als die Bundesrepublik Deutschland? Und die USA ist wesentlich größer als die BRD, ist eigentlich kein Vergleich. Und dann haben wir ja auch noch viele Abgeordnete in der EU und sie alle bekommen einmal Pensionen, die wir auch von den Steuergeldern bezahlen. Sie bekommen Leibwächter, ihre Immobilien werden bewacht. Sie haben weiter Büros, Sekretäre, Dienstwagen und auch sie werden immer älter!

Ich habe mal nach einer Summe gesucht, wieviel uns die Beamten und Abgeordneten kosten, allein an Pensionen. Ich habe nichts gefunden. Ich denke, davon könnten noch einmal ein paar Millionen Rentner leben! Und wenn man die laufenden Unkosten nimmt, da könnten noch ein paar ALG ll Empfänger leben - ohne Schikane!

Wenn ich so nachdenke, frage ich mich doch ob diese Pensionen nicht unter der normalen Rente verbucht werden? Im Bundeshaushalt ist mir nie ein Posten "Pensionen" aufgefallen. Der wurde auch nie diskutiert! Man hört auch nichts mehr von "Diätenerhöhung" die garantiert stattfindet!

Unsere Regierenden ... ich habe den Eindruck, sie wollen Macht erhalten, Pensionen sichern und nach ihnen die Sintflut! Wer kann sie stoppen?

Die Regierung nach Merkel, hat nichts zu lachen!

Kommentare:

  1. Woah! I'm really digging the template/theme of this site. It's simple, yet effective.
    A lot of times it's difficult to get that "perfect balance" between user friendliness and visual appeal. I must say you've done a amazing
    job with this. In addition, the blog loads extremely quick for me on Safari.
    Outstanding Blog!

    Stop by my web-site kredite trotz schufa
    Feel free to visit my web page ...

    AntwortenLöschen
  2. I blog frequently and I seriously thank you for your information.
    The article has really peaked my interest. I am going to
    book mark your blog and keep checking for new information about once a week.
    I opted in for your Feed too.

    my website :: http://www.dreadnoughtwines.com/node/
    My web page - Highly recommended Internet site

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you for comment!

      Besr Regards from Germany

      Löschen