Mittwoch, 3. März 2010

Die Frühlingsboten sind da ....



Schneeglöckchen sind schon in meinem Garten und es spitzen auch schon Tulpen, Narzissen und Krokusse hervor.

Ja sogar ein Rosenbusch treibt schon neue Blätter. Der Flieder hat auch schon viele Knospen. Leider liegt immer noch Schnee herum aber es wird täglich weniger. Gestern Nachmittag hat es doch tatsächlich geschneit und es war nicht gerade wenig was da herunter kam. Die Sonne hat heute aber alles wieder weg getaut. Um im Garten zu arbeiten ist es noch etwas zu früh. Ich denke ab nächster Woche muß ich dann aber dringend etwas tun.

Die Wiese ist noch patschnass aber Cleo läuft da gerne herum. Cäsar hält sich noch etwas zurück aber er ist jetzt auch schon wieder viel draußen. Die Vögel liefern jeden Tag ihr Konzert ab und das Herz geht einem auf wenn dazu noch die Sonne scheint.

Mein Schatz ist am Tapezieren. Gestern habe ich ihm noch etwas dabei geholfen aber heute wollte er das alleine machen. Es waren zu viel knifflige Ecken und die Schrägen sind auch nicht so einfach. Außerdem haben wir eine Tapete, da wird die Wand eingestrichen und nicht die Tapete. Das ist schon gewöhnungsbedürftig und wir haben uns wie Anfänger angestellt. Aber nun hat er den Dreh raus. Morgen wird er wohl fertig werden und nächste Woche werden wir dann die Küche aufbauen und dann einräumen. Die Einrichtung ist fast komplett da bis auf ein paar Kleinigkeiten. Ich denke, zu Ostern kann Mutti dann mal kommen und hat dann eine hübsche Wohnung, wo sie sich hoffentlich wohl fühlen wird.

Ich wünsche Euch allen einen schönen Donnerstag und schicke liebe Grüße!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen