Freitag, 8. Oktober 2010

Smokie ....

eine meiner Lieblingsbands. Im Jahr 2008 waren sie hier in Ferdinandshof und ich sah sie live. Terry Uttley schenkte mir sein Gitarrenblatt. Für mich war das ein unvergessliches Erlebnis.

Kommentare:

  1. Ist das nicht toll? Joop, ich mag sie auch. Ich hab sie mal auf dem Flughafen getroffen und interviewt. Zierlich waren diese Sänger ja aber ganz ganz freundlich und lieb.

    AntwortenLöschen
  2. @lifeday, zierlich? Hmmm ... ich fand sie gar nicht so zierlich aber vielleicht liegt es daran, das ich zierlich bin ;-)
    Sie waren wirklich sehr freundlich und haben soviele Zugaben gespielt, dass wir erst morgens um 5 Uhr nach Hause kamen. Es war einfach toll!

    AntwortenLöschen
  3. Die waren geil ! Die waren zu dieser Zeit ja immer und überall in den Charts. Die gehören für mich zu den ganz großen. Besonders Chris Norman. Ist ja leider mittlerweile auch nur noch ein Fall fürs Dschungel-Camp, leider.

    AntwortenLöschen
  4. Da werden Erinnerungen wach, was waren das für coole Zeiten. Smokie: Living Next Door To Alice, Oh Carol, My Heart ist True, If You Think you know me, I'ts Your Life, For a Few Dollars More and so on...

    Living Next Door To Alice

    Nachgesungen wurde dieses Lied auch von "HOWI" Howard Carpendale: Tür an Tür mit Alice! Ein Freund rief an, mit leisem Ton sagte er Du weisst wohl schon, oh ... Du weisst wohl schon von Alice .. und ich eilte zum Fenster, schaute hinaus, ein Möbelwagen stand vor dem Haus, ich glaubte das ich nicht richtig sah, denn auch Alice war da... lalalalalalalala lalalalalalala ...

    AntwortenLöschen
  5. @gangsta
    ja, die hatten damals einen Hit nach dem anderen und alle waren klasse. Chris Norman ist ja schon lange nicht mehr dabei. Trotzdem die Band ist immer noch erste Sahne.

    AntwortenLöschen
  6. @Joey,
    Mexican Girl hast Du vergessen, das mochte ich auch sehr gerne ;-)
    Klar, Howie hat es auf deutsch gesungen, das auch sehr gut war. Ich mag beide Versionen. Irgendwie war die Musik und die Bands früher viel besser. Waran das wohl liegt? Oder sind es einfach nur die Erinnerungen an frühere und bessere Zeiten?

    AntwortenLöschen
  7. Der Wandel der Zeit ist nicht aufzuhalten!
    Was bleibt sind die Erinnerungen an längst vergangenen Zeiten die niemals mehr zurückkehren und das ist auch gut so!

    Für uns sind die 70er 80er eventuell die 90er oder auch 60er Hits immer Grün!

    Die "Kid's" werden die Hits von Heute in 30 Jahren genauso lieben, glaube ich zumindest!

    Möchte noch gerne hinzufügen, dass mir auch viele Songs aus den letzten Jahren sehr gut gefallen!

    Außerdem ist das auch Indivduell bedingt, mein Sohn (25) hört auch Musik der 70er - 90er gern. Favorits: Pink Floyd, The Who, Stones, Uria Heep, Deep Purpel und es gibt noch so viele mehr, die ich hier nicht alle aufzählen kann.

    Ich mag auch gerne diese sogenannten Schmuselieder oder Schnulzen wie manche diese nennen mögen!

    Favoriten sind hier u.a.: Carpendale: Hello Again, Ti Amo etc. Christian Anders: Es fährt ein Zug nach Nirgendwo, In den Augen der Anderen etc. und natürlich Peter Maffay: "DU" Josie, So bist Du, Du bist anders als all die Anderen, Geh nicht vorbei ?! achnee das ist ja von Christain Anders ;-) etc.. naja jetzt könnt ihr ja lachen über den Joey :-))

    AntwortenLöschen
  8. @Joey,
    ich möchte die alten Zeiten auch nicht zurück, das geht ja garnicht! Es sind einfach die Erinnerungen und was wir damit verbunden haben. Pink Floyd, The Who, Stones, Uria Heep, Deep Purpel, Bee Gee´s und noch viele mehr mag ich auch sehr gerne. Auch Schmuselieder, alle die Du aufgezählt hast mag ich auch und dazu stehe ich! Dafür muß man sich sich schämen, das waren große Hit`s! Wenn man nachfragt, mögen viele andere diese auch :-)

    AntwortenLöschen