Sonntag, 10. Oktober 2010

Der 10.10.10 ....

Haben heute eigentlich die Standesämter geöffnet? Das ist doch ein Tag um "JA" zu sagen.

Ich selbst habe einmal am 8.8.88 in Leimen / Baden Württemberg geheiratet. Dazu waren wir noch das 88. Paar in diesem Jahr. Es war ein traumhaft schöner, heißer und langer Tag.

Allen Paaren, die sich heute trauen, viel Glück und möge Eure Liebe halten bis das der Tod Euch scheidet.

Kommentare:

  1. Warhaftig ein Tag zum Heiraten, dass Datum kann "Man ..n" nicht vergessen! Bei uns war es der 06.01.1986 als wir JA sagten und wir haben uns Heute noch genauso lieb wie vor fast 25 Jahren! Über dieses Glück bin ich sehr dankbar!

    AntwortenLöschen
  2. @Joey,
    dafür muß man auch dankbar sein. Ich wünsche Euch alles Glück der Welt und das Ihr noch sehr viele Hochzeitstage feiern könnt.

    AntwortenLöschen
  3. ja ja, diese schnapszahlen...die haben aber ab 2013 ein ende, da der 13.monat fehlt. Dreierkombinationen wie 10.10.10 gibts erst wieder 2101!! dies nur ganz nebenbei....ich selber hab am 3.07.1982 geheiratet und wurde an irgendeinem tag im monat april 1985 wieder geschieden!! sachen gibts!!

    schönen tag noch mercedes..

    AntwortenLöschen
  4. @Fipse,
    der Mensch ist erfinderisch und so wird bestimmt wieder am 02.02.2022 oder am 22.02.2022 ein erfolgreicher Tag für die Standesämter sein. Und so geht es dann auch weiter!
    Du warst ja nicht lange verheirat! Und nochmal trauste Dich wohl nicht ;-)

    Dir einen schönen Tag lieber Fipse!

    AntwortenLöschen
  5. @merci,
    ich bin wohl dazu verdammt alleine glücklich zu sein. zur zeit fehlt es mir an nix. hab ein kleines häuschen, ein schönes auto und jede menge multimediakram. da kann ich keine frau gebrauchen..na ja, ausser - aber dies ist ein anderes thema..
    Hab noch einen schönen dienstag liebe mercedes und viele liebe grüße..

    AntwortenLöschen
  6. @Fipse
    zu jedem Topf gibt es auch einen Deckel oder umgekehrt. Man soll nie "nie" sagen. Wer weiß was noch alles kommt. Schließlich bist Du doch eine gute Partie!
    Einen schönen und sonnigen Dienstag für Dich und herzliche Grüße aus dem sonnigen MeckPomm ...

    AntwortenLöschen
  7. Tja, wenn sehe ich denn da? Den Augsburger Gerhard Höllerich alias Roy Black. Er wurde im Stadtteil Göggingen geboren. Mir selber war seine Musik aber immer viel zu schmalzig. Ach ja, und geheiratet habe ich auch schon mal. Das ist schon ewig her, an das Datum kann ich mich nicht mehr erinnern. Genauso verhält es sich mit der Scheidung. Wichtig war mir damals, dass, nachdem ich als Kriegsdienstverweigerer nicht anerkannt wurde, mir der Bund erspart blieb. Mit meiner jetztigen Holden lebe ich seit fast dreißig Jahren zusammen. Glücklich und zufrieden - ohne Trauschein.

    AntwortenLöschen
  8. @Nervenruh,
    ich wußte, dass Gerhard Höllerich ein Augsburger war. Die schmalzige Musik mochte er selbst nicht, er liebte Rockmusik aber seine Fans wollten nur das Schmalzige von ihm hören.
    Zu Dir und Deiner Holden, ja warum soll man denn nicht ohne Trauschein glücklich sein? Ich bin ja nun auch schon fast zehn Jahre mit meinem Holden zusammen und das auch ohne Trauschein. Wir sind glücklich aber noch nicht ganz zufrieden. Solange wir noch bauen wird das auch nix ;-)

    AntwortenLöschen