Samstag, 4. September 2010

Samstag ....

und die Sonne scheint heute in Ostvorpommern!

Die Sonne schien noch einmal mit einer Kraft vom Himmel und sobald eine Wolke kam, merkte man schon, es wird bald Herbst! Ja, der Sommer ist vorbei, leider! Hoffentlich haben wir noch einen schönen, goldenen Herbst.

Fred hat am Freitag noch die Wiese gemäht aber da das Gras so hoch war und recht feucht, sah das Ergebnis natürlich nicht so schön aus. Auf jeden Fall besser als vorher! Nächste Woche werden wir noch einmal mähen. Da das Gras ja nun wesentlich kürzer ist, trocknet es auch schneller wenn die Sonne scheint. Hoffen wir mal, dass es nicht regnet, zumindest bis wir die Arbeit beendet haben.

Nächste Woche werde ich Holunderbeeren ernten und mein Holunderbeerengelee herstellen. Ist nicht ganz so einfach wie Erdbeerkonfitüre aber es schmeckt mindestens genauso gut. Die Pfirsiche können noch ein paar Tage warten aber dann geht es sicher ganz schnell. Ich habe schon mal einen Pfirsich probiert! Es fehlt noch die Süsse! Geschmeckt hat er trotzdem!

Heute wurden wir wieder einmal recht unsanft geweckt, da unser Nachbar recht laut war. Es war gegenüber von unserem Schlafzimmer und er klopfte wohl ein paar Pfähle in den Boden. Die ganze Woche war es still aber am Samstag, da wird dann gearbeitet. Er war die ganze Woche zu Hause und hat nicht gearbeitet. Mittlerweile haben wir uns schon an die Wochenend Aktivitäten gewöhnt und schließlich wollen wir keinen Ärger mit Nachbarn haben.

So sind wir dann doch recht früh aufgestanden und haben auf der Terasse in der Sonne gefrühstückt. Lange werden wir das wohl nicht mehr können. Am späten Nachmittag sind wir dann umgezogen in den Garagen- und Wellnessbau. Da haben wir die Nachmittags- und Abendsonne. Windgeschützt ist es auch und so konnten wir die Sonne noch etwas genießen.

Am Abend habe ich dann im Haus die Heizung angemacht. Wir haben Erdgasheizung und dieses Jahr zahlen wir montlich 29 € mehr als letztes Jahr. In der ganzen Welt ist das Erdgas wesentlich günstiger als in Deutschland. Das schlimme daran, wir zahlen auch noch 19% Mehrwertsteuer darauf. Hotelübernachtungen werden nur mit 7% besteuert. Ich kann diese Politiker einfach nicht verstehen! Sie regieren am Volk vorbei, sind überheblich und teilweise arrogant. Warum werden solche Menschen überhaupt gewählt? Ach ja, sie werden ja gar nicht gewählt! Wir können nur Parteien wählen und die Menschen dort werden dann nach einem komplizierten Auswahlverfahren eingesetzt. Man muß sich erst verdient machen, buckeln und einen Gönner finden. Gönner, die ich nicht mag, denn sie sind unser Verderben!

Hoffentlich scheint morgen auch noch die Sonne!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen