Mittwoch, 22. September 2010

Ein herrlicher Sommertag heute ....

und morgen ist schon Herbstanfang! Es war recht kalt letzte Nacht und um 8 Uhr hatten wir gerade mal 8°C, um 10 Uhr waren es schon über 20°C. Ob der Sommer sich nun entgültig verabschiedet hat? Sicherlich, aber ein goldener Herbst kann auch sehr schön sein. Hoffentlich bleibt es noch recht lange so, damit wir draußen noch viel erledigen können. Wenn nicht, dann geht es eben im Haus weiter, das ist auch nicht verkehrt. Bis alles so ist, wie wir es uns vorstellen, dauert es noch eine Weile. Ich rechne erst im Jahr 2012 damit und das Ende des Jahres. Wenn es ein halbes Jahr länger dauert, haben wir sicher Urlaub dazwischen gemacht.

Heute konnte ich wieder eine Menge erledigen und war am späten Nachmittag noch in Friedland einkaufen. Ich hatte einfach keine Lust auf Anklam. Da brauche ich für die Fahrt schon die doppelte Zeit und dann ist dort auch immer viel mehr los. Ich werde am Samstag meinen Bruder vom Bahnhof in Anklam abholen und zuvor noch etwas einkaufen. Butter darf ich nicht vergessen. Die bekomme ich in Friedland leider nicht, da gibt es nur die normale Butter aber wir mögen die aus Anklam viel lieber. Sie ist etwas teurer aber dafür schmeckt sie auch sehr viel besser. Viel brauche ich nicht aber frisches Brot und Baguette möchte ich auch noch holen. Ich werde dann so gegen 16 Uhr wegfahren und bin gegen 18 Uhr wieder zu Hause. Bleibt mir eine Stunde zum Einkaufen, das reicht!

Cleo bereitet mir momentan Sorgen. Sie frisst nicht viel aber ansonsten ist sie sehr gut drauf. Ich denke mal, sie ist einfach zu verwöhnt. Sie wird mir doch nicht vor einem vollem Napf verhungern! Momentan liegt sie neben mir und nagt an einem Knochen. So habe ich meine Ruhe und kann hier schreiben. Cäsar bekam heute ein Putenschnitzel und war begeistert. Danach ging es dann nochmal auf Tour. Gegen 21 Uhr war er dann endlich wieder da. Er liegt jetzt auf seinem Lieblingsplatz und schläft schon.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen