Samstag, 25. September 2010

Es war einmal ....

und es klingt wie ein Märchen!

Ich habe heute viel Zeit damit verbracht Dinge aufzubauen, die man früher aufgebaut bekommen hat. Ach waren das noch Zeiten! Man kaufte ein Teil, das wurde dann angeliefert und aufgebaut. Erst danach bezahlte man es! Ein Fernseher wurde aufgebaut und eingestellt. Die Preise unterschieden sich nicht wesentlich. Der Service war normal und die Menschen konnten damals noch von ihrer Arbeit Lohn leben. Das war ein Schlaffenland! Man konnte sich aussuchen, wo man arbeiten wollte. Verträge konnte man aushandeln und sogar das Gehalt oder den Lohn. Natürlich mußte man arbeiten aber es bereitete Spass und machte Freude. Man war Mitarbeiter, die Meinung war gefragt und wurde diskutiert. Man war noch Mensch, heute ist man Depp, Sklave oder was auch sonst?!

In den letzten Jahren meiner beruflichen Karriere in einem deutschen Konzern, war die Geschäftssprache englisch. In einem DEUTSCHEN Konzern! Der früher mal ein deutscher Familienbetrieb war und das dann auch auf den Konzern übertragen hat. WIR waren alle eine Familie! Viele Deutsche mußten sich nun in englisch unterhalten und auch die Korrespondenz auf englisch führen. Der Verkaufsschlager, ein deutsches Produkt! Geliebt und immer noch deutsch. Mich wundert es, dass dieses Produkt immer noch keinen englischen Namen hat. Wahrscheinlich würde es dann keiner mehr kaufen. Der Name ist uralt und eine Qualitätsmarke. Ich kannte es schon als Kind und diese Marke gibt es immer noch. Ich war damals stolz in diesem Betrieb zu arbeiten! Bis die jungen, unfähigen Manager kamen. Ich wurde gemobbt, von Mitarbeitern, die ich angelernt habe und von meinem Chef. Ich habe überlebt! Eine Abfindung habe ich ausgeschlagen, da ich schon einen Vertrag über Altersteilzeit hatte. Trotzdem wurde mir gedroht und dann habe ich ihnen meine Rechnung aufgestellt. Diese Abfindung hätte ich dann angenommen aber die wollten sie nicht bezahlen!

Mein ehemaliger Chef ist gekündigt und nicht mehr in diesem Konzern. Meine Kollegin, die ich eingearbeitet habe, hat meinen Job bekommen, scheint aber nicht sehr glücklich damit zu sein.

Ich bin frei, habe meine Rente und meine Betriebsrente. Was will ich mehr? Schröder hat mir wohl auch einen Teil meiner Rente gestrichen und auch meiner Betriebsrente. Aber ich lebe noch! Klar, Schröder lebt besser! Das war die Arbeiterpartei Deurtschland´s! Sie wird hoffentlich nie mehr in die Regierung kommen. Die CDU kann man auch nicht wählen, die FDP sowieso nicht. Die Linken haben keine Lobby! Was bleibt? Nein, nicht die Rechten, das hatten wir schon und darum geht es uns heute so miserabel.

Wir brauchen einen Präsidenten, ähnlich der USA, der Macht hat und diesen Lobbyisten die Stirn bietet. Gewählt vom deutschen Volk und nicht von einer Partei!

Trotzdem, schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. "Wir brauchen einen Präsidenten, ähnlich der USA, der Macht hat und diesen Lobbyisten die Stirn bietet. Gewählt vom deutschen Volk und nicht von einer Partei!" .
    Jaaaaaa, selten hat mir jemand so aus der Seele gesprochen. Das wäre wohl die einzigste Möglichkeit für uns Wähler politische Entscheidungen aktiv zu beeinflussen. Aber wir bleiben der Politik wohl weiterhin hilflos ausgeliefert. Denn warum sollten unsere selbstherrlichen "Machthaber" irgendetwas ändern. Und als ehemaliger, wegsubventionierter Ruhrkohle-Mitarbeiter weiß ich wovon ich rede.

    AntwortenLöschen
  2. Na, wenn's schon so eilig ist, dann stelle ich mich halt mal ganz flugs zur Verfügung. Bitteschön!

    AntwortenLöschen
  3. Endlich mal ein guter Vorschlag! Ich stimme Dir in allen Fakten zu! Wir brauchen einen Präsidenten der vom Volk gewählt wird! Das beste was ich seit langen zum Thema Politik gelesen habe!!! Was für eine tolle Idee! Demokratie das Volk entscheidet oder etwa nicht ?!

    AntwortenLöschen
  4. @gangsta,
    leider wird sich in unserem Land so schnell nichts ändern! Warum auch? Unsere Entscheider leben doch sehr gut damit und haben kein Interesse an einer Änderung! Der Eid, den sie bei Amtsantritt schwören, er ist nicht viel wert! Hier sollte man anfangen!

    AntwortenLöschen
  5. @Nervenruh,
    danke! Dich würde ich sofort wählen, denn Du weißt was hier unten abgeht und würdest es ändern! Auf jeden Fall wärst Du besser als alles was wir jetzt gerade haben!

    AntwortenLöschen
  6. @Joey,
    ja, Demokratie sollte vom Volk ausgehen und nicht von ein paar unfähigen Leuten, die sich einfach über unser Grundgesetz hinwegsetzen und regieren, zum Wohle ihrer Taschen und Lobbyisten!
    Ich denke nur an Merkel`s Satz:
    "Ich will Deutschland dienen!" Wen meint sie denn mit Deutschland, wenn nicht das Volk?
    WIR sind Deutschland!

    AntwortenLöschen