Freitag, 12. Juni 2009

Sturm war angesagt ....

und er kam tatsächlich hier an. Allerdings erst am Abend und ganz so schlimm war er auch nicht.

Es war den ganzen Tag trübe und hat auch immer mal wieder ein paar Tropfen geregnet. Da hier in MeckPomm Fronleichnam kein Feiertag ist, habe ich mich heute mit alltäglichen Dingen beschäftigt.

Zuerst gönnte ich mir ein ausgiebiges Frühstück und danach bin ich mit Cleo auf Inspektionsrunde gegangen. Das mache ich jeden Tag! Ich schaue nach meinem Garten und auch nach allen anderen Pflanzen. Es war soweit alles in Ordnung aber das Unkraut wuchert und ich müßte eigentlich etwas dagegen tun. Aber bei dem Wetter? Nein!

Zuerst habe ich mal wieder Erdbeer Konfitüre hergestellt, diesmal mit Rum und ohne Vanille. Schmeckt auch ganz köstlich und es ging recht schnell.



Danach machte ich mich an das aufbauen meiner Badschränke. Oh man ... der reinste Wahnsinn! Die Beschreibungen haben Leute erarbeitet, die das ganz bestimmt nie nach dieser Beschreibung gemacht haben. Dabei waren da drei Unterschriften darunter. Einer hat es erstellt, ein zweiter geprüft und ein dritter hat es frei gegeben.

Mal ehrlich, alleine wäre ich verzweifelt! Zum Glück hat mir mein Schatz geholfen, allerdings dauerte das erste Schränkchen eine ganze Weile. Beim vierten hatte ich dann schon Routine und danach keine Lust mehr. Außerdem war es auch schon recht spät und Hunger hatte ich auch.

Es gab Rumpsteak mit Zwiebeln und gemischten Salat. Danach haben wir noch fern gesehen, ich habe noch etwas Papierkram erledigt und nun ist der Tag auch schon vorbei.

Morgen werde ich noch zwei Badschränke aufbauen, einkaufen für das Wochenende und wenn das Wetter etwas besser ist Unkraut vernichten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen