Dienstag, 23. Juni 2009

Schon wieder eine neue Woche ....

und das Wochenende war so kurz, viel zu kurz! Wenigstens haben wir schönes Wetter und so habe ich etwas im Garten gearbeitet, Unkraut vernichtet und neue Blumen gepflanzt. Sonnenhut nennt sich diese Pflanze und sieht aus wie kleine Sonnenblumen. Leider habe ich noch kein Bild aber das wird nachgeliefert.

Habe wieder viele Erdbeeren geerntet, so ca. 3 Kilo und die mußten auch verarbeitet werden. Einen Erdbeer Obstboden und wieder ein paar Gläser Konfitüre und den Rest haben wir genascht.

Die ersten schwarzen Johannisbeeren habe ich heute auch geerntet und ich möchte sie auch zu einer Konfitüre verarbeiten. Das wird erst am Dienstag auf dem Programm stehen. Viele Beeren sind es nicht aber zwei Gläser kommen schon raus dabei. Nächstes Jahr haben wir mehr, da wir dieses Jahr noch zwei Sträucher gepflanzt haben.

Dann werden irgendwann auch die Stachelbeeren reif aber das dauert noch. Am Wochenende habe ich Rettich geerntet, sehr zart und mild, fast wie Radieschen. Außen rot und innen hell.

Der Mangold ist auch schon soweit und in den nächsten Tagen werde ich einmal etwas davon verarbeiten. Auch die Erbsen gedeihen gut. Was habe ich sonst noch? Tomaten, Paprikaschoten, Karotten, Petersilienwurzel, Kohlrabi, Rotkraut, Gurken, Zwiebeln und Knoblauch. Ja und natürlich mein Kräutergarten mit Schnittlauch, Dill, Majoran, Rosmarin, Sellerie und meinen Lorbeer im Topf. Mehr fällt mir jetzt nicht ein aber für das erste Jahr ist das doch schon eine Menge.

Nächstes Jahr werde ich überlegter an die Sache gehen. Trotzdem macht es Spass und man freut sich wenn man sieht wie alles wächst und gedeiht. Na und dann erst bei der Ernte ... kaum auszuhalten.

Bild nachgeliefert, wie versprochen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen