Sonntag, 19. April 2009

Eine Kaiserkrone ....


allerdings nicht meine. Sie wächst auf dem Grundstück gegenüber von unserer Nachbarin. Nächstes Jahr werde ich selbst Kaiserkronen im Garten haben. Ich finde sie sehr schön. Was die Natur doch alles so hervorbringt!

Kommentare:

  1. Ja, das sind wirklich ganz tolle Pflanzen. Und sie vertreiben auch die Wühlmäuse. Allerdings ziehen sie die Lilienkäfer an. Die Blumenzwiebeln müssen ziemlich tief in den Boden gesetzt werden, und zwar im späten Herbst, bevor es starke Fröste gibt.

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den tollen Tipp! Ich habe einfach noch viel zu wenig Ahnung aber ich schreib mir das gleich in meinen Kalender, damit ich das ja nicht vergesse.

    AntwortenLöschen