Sonntag, 27. Dezember 2009

Kurze Atempause ....

Weihnachten ist vorbei und nun folgt der Stress vor Silvester.

Montag oder Dienstag wollen wir nach Neubrandenburg und sehen ob wir ein passendes Geburtstaggeschenk für meinen Schatz finden. Am 30. und am 31. wird dann gefeiert.

Wir haben ruhige und erholsame Weihnachtsfeiertage verlebt und natürlich geschlemmt. Im Januar wird dann abgenommen was wir uns jetzt angegessen haben. Bis zum Frühjahr ist dann das alte Gewicht wieder hergestellt, hoffe ich mal.

Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch in das neue Jahr und alles Gute für 2010.

1 Kommentar:

  1. Nur nicht stressen lassen! Immer ruhug Blut! Dir und Deinen "Anhängseln" einen guten Rutsch ins neue Jahr!

    AntwortenLöschen