Montag, 30. März 2009

Der erste Montag nach der Zeitumstellung ....

war neblig und trübe, zumindest heute Morgen. Ich bin eine Stunde früher aufgestanden als sonst wegen der blöden Sommerzeit und brauchte einen starken Kaffee um das zu überleben.

Nachdem das Wetter so scheußlich war, beschloss ich einen Kuchen zu backen. Ich schaute nach was ich alles da hatte. 3 Becher Quark waren im Kühlschrank und frische Eier habe ich immer im Haus. Bio Eier, von glücklichen Hühnern. Sie schmecken wirklich um einiges besser als die Eier aus dem Supermarkt. Seit ich hier lebe habe ich keine Eier mehr im Supermarkt gekauft, wozu auch?

Ich beschloss, einen Käsekuchen zu backen! Früher hatte ich vom Backen keine Ahnung und ich hatte ehrlich gesagt auch keine Zeit dazu. Da habe ich mir immer fertigen Kuchen gekauft oder wir sind auch mal in ein Cafe gegangen. Ich mochte es früher auch lieber deftig als süss.

Ja ... so ändert man sich wenn man älter wird und außerdem bekommt man hier auf dem Lande schon mal öfter Besuch .... unangemeldet. Da ist es immer gut wenn man eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen anbieten kann.

Mein Käsekuchen wurde wunderbar, ist nicht zusammen gefallen und schmeckt köstlich. Ich habe noch ein paar gefrorene Himbeeren in den Käsekuchen getan, das macht ihn einfach frischer.

Gegen Mittag kam endlich die Sonne zum Vorschein und es wurde noch ein schöner Tag. Zum ersten Mal spürte ich den Frühling, so warm war es in der Sonne. Das Wetter mußte ich nutzen also ab in den Garten. Ich habe bis 15.30 Uhr im Garten gearbeitet, Unkraut gejätet, ein Beet angelegt, das ich morgen bepflanzen will. Das war schon heftig und ich dachte, jetzt ein Stück Käsekuchen und eine Tasse Kaffee wäre nicht schlecht.

Gesagt, getan! Anschließend bin ich noch schnell nach Friedland gefahren um zu tanken und ein paar Kleinigkeiten einzukaufen. Montags ist das Benzin hier immer billiger als sonst. Es hat trotzdem 1,21 gekostet, teurer als letzte Woche ist schon Wahnsinn wie teuer der Sprit geworden ist und hier in der Region bezahlen wir schon fast Autobahnpreise. Milch ist billiger und normal ist das nicht! Ich kann ja keine Milch in meinen Tank kippen. Dafür habe ich ein paar Schnäppchen gemacht beim Einkaufen - irgendwo muß man das ja wieder rausholen!

Auf der Rückfahrt schien immer noch die Sonne aber es war schon wieder viel kühler. Im Wetterbericht haben sie heute gesagt, es wird jetzt jeden Tag um 2°C wärmer. Sie meinten sicher nur die nächsten 2 oder 3 Tage denn sonst hätten wir in 2 Wochen schon über 40°C.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen