Dienstag, 19. März 2013

Die EU bringt uns Armut ....


Enteignung und Diktatur! Das ist so geplant und gewollt!

Können diese Politiker noch gut schlafen? Wenn ja, dann sind es Menschen ohne Gewissen! Sie stürzen Millionen Menschen in Armut, während sie sich selbst bereichern.

Ich habe heute wieder eine kleine Linksammlung, die ich Euch nicht vorenthalten will. 
Hier geht es um Abgeordnete, die wie Richter bezahlt werden sollen. Ich hätte ja nichts dagegen, wenn sie auch so handeln würden. Aber viele Abgeordnete sind zu Abnickern verkommen. Sie wissen meist nicht, worüber sie abstimmen. Sie gehorchen ihrer Partei, während sie von unseren Steuergeldern leben. Jede Firma würde ihre Mitarbeiter, die nicht alles zum Besten der Firma erledigen fristlos kündigen. Wir Steuerzahler können das nicht! Wir können aber eines, sie nicht wieder wählen und daran sollten wir uns auch halten! Wir sollten niemanden mehr aus solchen Parteien wählen und die Partei schon gar nicht! Solche Leute stimmen darüber ab, dass Bürger enteignet werden. Sie privatisieren unser Volksvermögen und das alles gewissenlos! 

Hier geht es um den größten Wichtigtuer in Europa, es ist ein deutscher Buchhändler, der wie auch immer, EU Parlamentspräsident wurde mit unverdient hohem Gehalt, Martin Schulz. Ein Mensch, der eitel ist und sogar schon eine Therapie wegen Selbstüberschätzung hinter sich hat. Seine Untergebenen kennen seine Sprüche wie: "Ihr seid alle entlassen!" Was für Menschen sind das denn? Sie schmarotzen und leben von unseren Steuergeldern wie Kaiser und haben kein Problem damit, die Menschen zu enteignen! Widerlich!

Dann habe ich hier noch eine gute Reportage über den gefährlichsten Mann Europas, Wolfgang Schäuble.
Die erste Banken Zwangsabgabe in Zypern war kein Betriebsunfall. Sie ist der erste Baustein in dem Plan, wie Europa künftig regiert werden soll. Autoritär, ideologisch, undemokratisch. Das Vorbild für den finanztechnischen Teil zur Lösung der Schuldenkrise ist die deutsche Wiedervereinigung. Der Architekt des Plans: Wolfgang Schäuble. Das verheißt nichts Gutes.  
Es gab nämlich keine Wiedervereinigung, die ehemalige DDR wurde einfach der BRD angegegliedert. Die Länder wurden erst danach gegründet! Die Menschen wurden arbeitslos, die Treuhand verschenkte Betriebe, die dann ausgebeutet wurden und die Verlierer bis heute, mehr als 20 Jahre danach sind natürlich die Menschen! Ein lesenswerter Artikel!

Zum Schluß habe ich noch einen ganz aktuellen Artikel zur Zypern Rettung. Deutsche Banken sind einer der größten Geldgeber in Zypern. Sie würden 6 Milliarden verlieren, wenn Zypern pleite geht! Kein Wunder, dass Deutschland von allen Europäern gehasst wird. Der Euro hat uns statt Frieden, Armut und Hass gebracht. Schuld daran sind diese Politiker, die das zulassen. Ja, auch deutsche Politiker! Allen voran Merkel und Schäuble!

Bitte informiert Euch über die deutsche Geschichte. Es ist nicht alles so, wie man Euch weismachen will. Wir haben keine Friedensverträge und stehen immer noch auf der Feindesliste! Die etablierten Parteien wollen uns keine Souveränität zugestehen sonst hätten sie sich schon lange darum gekümmert. Sie wollen nur ihre Macht erhalten und auf unsere Kosten fürstlich leben!

Schaut Euch auch die neuen Parteien an! Schlechter können sie es nicht machen, nur noch besser! Wenn diese Parteien abgewählt sind, dann gehen nur die Köpfe, die Beamten bleiben. Das sind die Leute, die schon jahrelang die Arbeit machen. Die gehen müssen, die labern nur und bringen nichts fertig als das Volk verarmen zu lassen und zu enteignen!


Hier noch ein Video vom ZDF über die Armut in Deutschland. Das Video hat eine Länge von knapp 44 Minuten und wurde heute ausgestrahlt.


Kommentare:

  1. Ich hoffe, irgendwann werden die Verursacher zur Rechenschaft gezogen!

    AntwortenLöschen