Sonntag, 17. März 2013

Die Enteignung beginnt ....


und bereitet allen Sorgen, die noch etwas Erspartes auf ihrem Konto haben! Schon am Montag könnte ein Teil davon weg sein!

2008 stellte sich Merkel vor die Kameras und teilte allen Bürgern mit, dass unser Erspartes sicher ist. Das war damals schon gelogen aber die schlafenden Bürger glaubten es. Sie helfen lieber mit bei dem Kampf gegen rechts und demonstrieren. Obwohl das alles vom Staat finanziert wird. Als wenn es nichts wichtigeres gäbe in unserem Land!

Wer jetzt noch sein Geld ohne Zinsen bei den Banken lässt, der wird auch bald sehr viel weniger haben. Ihr wisst doch, der ESM, diese tolle Bank, die uns von den öffentlich, rechtlichen Medien so angepriesen wurde, die dient nur dafür uns alle zu enteignen!
Professor Sinn gab uns allen schon den Rat, lieber unsere Bäder zu sanieren als das Geld auf dem Konto zu lassen. Der Mann hat recht! Aber der deutsche Michel, er schläft weiter!

Deutschland ist immer noch Besatzungsgebiet! Die Wiedervereinigung fand nicht statt! Warum informiert Ihr Euch nicht? Wir werden von den Siegermächten nur verwaltet, um unserem Land viel Geld zu entziehen. Geld, das wir erarbeitet haben!  Nach fast 70 Jahren ist unser Land immer noch auf der Feindesliste, wo uns jeder angreifen darf. Wir sind nicht souverän und dienen nur den Siegermächten! Wir wurden in eine EU gezwungen, uns wurde der Euro übergestülpt, gefragt wurden wir nicht! Das alles verstösst gegen das Menschenrecht!

Unsere Politiker schwören alle einen Meineid. Sie wollen unser Land nicht retten, sie sind nur Verwaltungsangestellte, die allerdings recht hohe Einkommen haben, dank der Besatzer, mehr nicht!

Solange wir nicht souverän sind, ohne Friedensverträge, solange sind wir Gefangene im eigenen Land. Erst wenn diese Frage geklärt ist, dann können wir selbst bestimmen! Lest Euch mal den Vertrag durch, den Kohl, Schäuble, Genscher zu der angeblichen Wiedervereinigung unterschrieben haben! Er war nicht im Sinne unseres Landes und uns Bürger! 

Ich kenne nur eine Partei, die für die Souveränität unseres Landes antritt, die "Deutsche Nationalversammlung."

Jetzt will sich eine neue Anti Euro Partei gründen, die "Alternative für Deutschland" und sie sorgt auch für Furore. Schon mehrere Male war der Gründer im Fernsehen zu sehen und sogar die Medien berichten darüber. Der Zulauf ist enorm! Aber ich habe meine Zweifel. Immerhin haben sich auch andere neue Parteien gegründet, wovon man nichts liest. Sollte das eine Auffangpartei sein, die den Wählern Sand in die Augen streut? Ich bleibe skeptisch, denn diese Partei will nichts für die Souveränität unseres Landes tun. Bernd Lucke war 33 Jahre Parteimitglied der CDU.

Nichts desto trotz, wir Bürger werden enteignet! Baut Euch doch lieber ein neues Bad oder kauft ein Auto oder legt es anderweitig an. Alles ist besser als es den Verwaltern zu überlassen!

Hier habe ich einen sehr guten Bericht für Euch und Ihr solltet auch einmal die Kommentare lesen, da erfährt man noch viel mehr!


Einen schönen Sonntag noch!


Kommentare:

  1. Hi Kathy
    Einfach nur Geil der Eintrag !

    Ein +1 von mir ^^
    lg Uli

    AntwortenLöschen
  2. Hi Uli,

    Du meinst sicher das Bildchen! Das passt doch, oder?
    Danke für das +1 ... Du bist Spitze!^^

    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nö, ich meine Eintrag und Bildchen :-)

      Löschen
    2. Na dann ... danke! *verbeug*

      Löschen
  3. Wenn Du möchtest kannst Du (Ihr) in meine Wohnung ab 01.01.2015 einziehen. 2 Zimmer, Bad, Küche, Balkon, im grünen Norden von Berlin, nähe Tegeler See. Miete ist günstig. Alternativ: One Way Tiket - One Way Ticket - One Way Tiket :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben hier zwei Häuser, zahlen keine Miete, nur die Nebenkosten. Im Krieg lebt es sich auf dem Land besser als in der Stadt!
      Euch wünsche ich eine gute Reise! Und alles Gute, nachträglich für Pim zu ihrem Geburtstag! Ich bin knapp 3 Stunden zu spät!

      Löschen
    2. Danke habe bescheid gesagt.

      Wie lange werdet ihr noch Eigentümer sein ist hier die Frage... schon mal was von Enteignung gehört ;-)

      Das Leben ist KURZ .. und den Rest unseres Leben sollten wir solidarisch sein. Wir müssen HELFEN! Eigentum verpflichtet, ein Haus reicht doch :-) Schönen Tag liebe Merci aus MV ...

      Löschen
    3. Solange es die dummen Michel gibt, die immer wieder ihre Henker wählen, ist es schlimm! Wer als Deutscher die deutsche Geschichte nicht kennt, der weiß es nicht besser.

      Mittlerweile wachen aber viele auf und erkennen was wir brauchen! Erst einmal Friedensverträge, dann Souveränität und danach Politiker für UNSER Land, damit wir die Verwalter der Besatzungsmächte los werden.

      Neue Parteien haben mittlerweile großen Zuspruch und schon sehr viele Mitglieder. Sogar aus FDP und CDU wechseln sie in diese neuen Parteien.

      Ich bin zuversichtlich und werde Reisende nicht aufhalten! ;-)

      Wozu zwei Häuser? Sie waren eben nur so zu kaufen! In einem lebt man, das andere vermietet man!

      Schönen Tag lieber Joey aus Berlin und demnächst Thailand ...

      Löschen
    4. achso ein Mietshaus, noch frei?

      Löschen
    5. Warum fragst Du? Willst Du einziehen?

      Löschen
  4. Antworten
    1. Gehe in das Gefängnis, begib Dich direkt dort hin, ziehe nicht 4000 (ja was) ein!
      Es wird sich bald ändern, die EU hat sich selbst erledigt!
      Vielleicht wird danach alles wieder wie es einmal war? Mit Rechten und Pflichten und vor allen Dingen mit dem Einhalten von Verträgen!

      Löschen