Sonntag, 10. Februar 2013

Parteien im Wahlkampf ....


es scheint, alle Parteien, außer CDU, SPD und GRÜNE sollen geschädigt werden, neue Parteien überhaupt nicht wahrgenommen, und andere verboten werden. 

Die einzige Partei, die gegen den ESM gestimmt hat ist jetzt durch Gregor Gysi in den Mittelpunkt geraten. Seine Immunität wurde aufgehoben und der Staatsanwalt ermittelt gegen ihn. Ausgerechnet Gysi, der voller Leidenschaft uns allen die Wahrheit mitteilte, dessen Partei geschlossen GEGEN den ESM gestimmt. Ich glaube Gysi, der Mann hat nicht gelogen, warum sollte er das tun? 

Mittlerweile sitzt ja ein pastoraler Clan in der Regierung, die sich noch aus Zeiten der ehemaligen DDR kennen. Eher glaube ich an Fälschung der Akten als an die Schuld Gysis.

Frau Schavan ist ja nun auch zurück getreten worden. Es war ein lächerliches Schauspiel, das man uns bot. Beweihräucherung bis zum geht nicht mehr. Die beste aller Bildungsminister/in ist freiwillig zurück getreten. Wer es glaubt wird selig! Schavan hat nichts bewirkt, im Gegeteil. Heute ist die Bildung in Deutschland auf einem Niveau, das man schon mit Afrika vergleichen kann. Da können manche Schüler nicht lesen und schreiben, geschweige denn rechnen. Wir haben den niedrigsten Bildungsstand erreicht, den Deutschland je hatte. 

Außerdem hat Schavan uns Steuerzahler ganz schön ausgenommen. Zu einer Privat Audienz mit dem Papst ließ sie sich auf unsere Kosten hinfliegen. Und auch sonst benutzte sie oft die Flugbereitschaft. Es ist gut, dass diese Frau weg ist! Ihre Pensionsansprüche sind immens. Mit 13.000 € kann man gut leben, dafür muß ein normaler Mensch hunderte von Jahren arbeiten.



Kommentare:

  1. Wir leben in einer Scheindemokratie. Würden die Menschen aufhören diese Parteien zu wählen, dann würden wir irgendwann in einer offenen Diktatur landen und dann könnten die Menschen endlich erkennen was wirklich vor sich geht! Derzeit glauben die meisten noch die gut organisierte Systempropaganda über ein angeblich freies und demokratisches Deutschland und die Menschen wiegen sich in Sicherheit; ein fataler Irrtum.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann Dir da nur recht geben! Aber es sind zu wenig Menschen, die das erkennen. Sie wählen weiter die etablierten Parteien und wundern sich dann, wenn sie plötzlich in einer Diktatur leben.

      Ich versuche, dagegen anzukämpfen und werde von manchen ausgelacht. Von Menschen, die sich einfach nicht für unsere Geschichte interessieren. Täten sie das, dann wüßten sie auch was gerade mit uns passiert. Die Dummen bringen uns alle in diese Lage. Wenn es zu spät ist, dann ist das Geschrei groß!

      Danke für Deinen Kommentar!

      Löschen