Samstag, 3. Juli 2010

Die Fußball WM in Südafrika ....

jetzt macht sie richtig Spass!

Die letzten zwei Spiele unserer Jungs waren ein Genuß und weltmeisterlich! Ich will ja nicht vorgreifen aber wenn sie weiter so gut spielen, schaffen sie es! Ich drücke ihnen die Daumen und werde natürlich alle Spiele anschauen.

Endlich kann man mal wieder stolz auf Deutschland sein, wenn auch nur im Fußball!

Die Politik hat daie Zeit genutzt und schnell mal die Krankenkassenbeiträge erhöht und hoffen, dass es nicht viele Menschen mitbekommen haben im Fussballfieber.

Die Kanzlerin hat sich auf unsere Kosten in Kapstadt amüsiert. Während das gemeine Volk sparen soll wirft sie mit vollen Händen das Geld zum Fenster hinaus. Sogar der Bundesrechnungshof hat das bemängelt! In einem Interview meinte sie, sie ist als Fußballfan in Kapstadt und nicht als Kanzlerin. Da sollte sie dann doch bitte auch diese Reise als Fußballfan aus ihrer privaten Kasse bezahlen, die ja auch sehr gut bestückt ist. Die Fettnäpfchen in die sie momentan tritt werden immer größer!

Trotzdem, ich freue mich wenn Deutschland die WM gewinnt!

Schönen Sonntag Euch allen da draußen in der großen weiten Welt! Wir in MeckPomm werden morgen am meisten schwitzen, es sind 37° C im Schatten angesagt!

Kommentare:

  1. Fast eine Viertelmillion Euro soll der vergnügliche Tag der ehemaligen FDJ-Sekretärin für Agitation und Propaganda gekostet haben. Einfach ekelhaft, was sich die olle Qualle alles rausnimmt. Wenn jemand die speckgewordene Fußballahnungslosigkeit ist, dann doch diese Propagandanudel, die bei jeder öffentlichkeitswirksamen Gelegenheit auf den Ehrentribühnen dieser Welt mit den Conterganärmchen krampft und nach Spielende von Pressebeauftragten vorgekaute Stanzphrasen absondert. Wie die da rumquakt, diese Sportverächterin in Reingestalt, dieses heischende, an Spieler ranrobbende, schleimig anbiedernde Politsubjekt, diese aus jeder Pore Interesse und Begeisterung heuchelnde amtliche Person - das ist nur noch widerlich und kann einem schon mal einen ansonsten vergüglichen Fußballnachmittag versauen.

    AntwortenLöschen
  2. Ich stimme Dir in allen Punkten voll zu! Du hast mir aus der Seele gesprochen! Heute war der neue Bundespräsident da. Man meint, die haben sonst nichts zu tun! Dir einen schönen Sonntag :-)

    AntwortenLöschen