Sonntag, 27. März 2011

Sommerzeit! Uhr um 2 Uhr auf 3 Uhr vorstellen ....

nicht vergessen!

Eine volle Stunde verschwindet im Nichts! Wir bekommen sie erst wieder am letzten Sonntag im Oktober zurück.

Ich bin und war nie ein Freund der Sommerzeit. Zuviel Negatives ist für mich damit verbunden. Heute ist mir das eigentlich egal! Ich muß mich nur noch nach der Uhr richten, wenn ich einen Termin habe. Ich gehe schlafen, wenn ich müde bin und ich stehe auf wenn ich aufstehen möchte. Seit drei Jahren trage ich keine Armbanduhr mehr. Wozu auch? Hier auf dem Land kennen die Leute keine Uhrzeit. Sie kommen einfach vorbei und wenn man fragt, wann? Dann sagen sie am Nachmittag oder am Abend. Wozu braucht man da noch eine Uhr? Also ist mir auch die Sommerzeit ganz egal!

Wenn es morgens früh hell wird, dann stehe ich auch früher auf. Bei Sonnenschein steht man doch auch lieber auf als bei Regenwetter. Obwohl, auch das hat sich bei mir geändert. Vielleicht liegt es daran, dass ich jetzt Tiere habe. Das ist Verantwortung und auch sehr viel Freude.

Auf jeden Fall ist es besser als Rentnerin zu leben, mit einem kleinen Salär, als jeden Tag zu malochen. Man sieht das Leben von einer anderen Seite! Immerhin habe ich auch etliche Jahre damit verbracht sehr früh aufzustehen. Und das, obwohl ich eine Nachteule bin. ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen