Dienstag, 8. März 2011

Internationaler Frauentag ....

oder auch Weltfrauentag! Er wird heute zum 100. Mal gefeiert und steht für die Rechte der Frau auf der ganzen Welt.

Ich kann nur für Deutschland sprechen und da haben wir in den letzten Jahren große Rückschritte gemacht. Wir waren schon einmal weiter! Wo Frauen für gleiche Arbeit immer noch schlechter bezahlt werden als Männer, da hilft auch keine Frauenquote. Die Leistung zählt und nicht das Geschlecht, sollte man zumindest meinen.

Hier in Mecklenburg Vorpommern ist es besonders schlimm. Da arbeiten Frauen Vollzeit und können von dem Verdienst nicht leben, sie müssen aufstocken. Das nennt man Ausbeutung!

Es ist traurig, dass wir nach 100 Jahren immer noch keine echte Gleichberechtigung in einem Land wie Deutschland haben! Und das, obwohl eine Frau an der Spitze des Landes steht!

Wir müssen weiterkämpfen!

Kommentare:

  1. Kedves Merci Boldog Nőnapot Neked:))

    AntwortenLöschen
  2. Ich fordere eine Männerquote bei den Ausbildungsplätzen für Hebammen!

    AntwortenLöschen
  3. @Anikó,
    Köszönöm! Most vége a napnak. Azt ünnepelte, te is? Üdvözlet

    AntwortenLöschen
  4. @Nervenruh,
    einverstanden! Es fehlen eh genug Hebammen. Wann fängst Du an?

    AntwortenLöschen