Sonntag, 20. März 2011

Bundesverdienstkreuz für Koch, Platzeck und Wowereit ....

wofür eigentlich? Sie beweihräuchern sich selbt und fühlen sich besser als das gemeine Volk. Meines Erachtens gibt es Menschen, die das Bundestverdienstkreuz eher verdient haben. Was meint Ihr?

Quelle: WELT ONLINE

Kommentare:

  1. Stimmt, es ist der blanke Hohn.
    Wie sich beispielsweise Ministerpräsident um das Volk kümmert sieht man angesichts der Verhöhnung des Volkes was schlicht nicht mehr möchte, als Nachts ausreichend Schlaf.
    “Die Forderung nach dem völligen Nachtflugverbot werde ich nicht unterschreiben! Werde ich nicht unterschreiben!” [Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD), Potsdam 29.8.2011]
    Siehe auch die komplette Rede unter
    http://www.fluglaermfreie-havelseen.de/ministerpraesident-platzeck-gegen-nachtflugverbot/

    AntwortenLöschen
  2. Da kann ich nur zustimmen! Das Volk wird regelrecht verarscht und dann werden solche Politiker auch noch gewählt!

    Wir müssen neue Wege beschreiten und etwas ändern! WIR, DAS VOLK! Politiker können es nicht, sie sind zu schwach zu korrupt!

    AntwortenLöschen