Samstag, 26. März 2011

Rainer Brüderle und die Wahrheit ....

da sagt der Minister Brüderle mal die Wahrheit und alle sind empört! Warum das denn? Weil Brüderle die Wahrheit hinterher zur Lüge erklärt. Dumm gelaufen! Die schwarz/gelbe Regierung lügt, dass sich die Balken biegen! Alles nur, um Mappus in Baden Württemberg an der Macht zu halten und das Volk zu täuschen.

Das Moratorium ist nur für die Wahlen wichtig, ansonsten tut sich da nichts! So stand das auch in dem Protokoll. Der Geschäftsführer des BDI Schnappauf trat darauf zurück. Eigentlich hätte der Minister Brüderle zurücktreten müssen!

Ich hoffe, die Badener und die Schwaben gehen am Sonntag zahlreich zur Wahl und teilen dieser Bundesregierung durch ihr Kreuzchen mit, was sie von ihnen halten!

Einen Ministerpräsidenten, der Kinder und Rentner verprügeln lässt, den kann ein Bundesland wie Baden Württemberg nicht brauchen. Gerade die fleißigen Schwaben, die schaffe, schaffe Häuslesbauer wollen doch so einen wie Mappus nicht haben! Oder sollte ich mich da täuschen?

1 Kommentar: