Samstag, 9. Mai 2009

Heute war ein Fest im Dorf ....

die Feuerwehr feierte ihr jährliches Fest und es war ganz schön was los. Kurz nach 8 Uhr spielte laute Musik vor unserem Schlafzimmerfenster. Ich dachte schon, ich hätte was verpasst aber dem war nicht so. Der Musikzug zog an uns vorbei zum Festplatz, der gleich hinter unserem Haus ist. Das hat natürlich Vor- und Nachteile.

Die ganze Strasse, naja ... eigentlich nur ein Weg ... war voller parkender Autos, was nur zwei oder drei Mal im Jahr vorkommt. Sie parkten rechts und links und das war noch nicht alles. Alle Feuerwehren aus Ostvorpommern waren hier zu einem Wettbewerb. Wir staunten nicht schlecht wie viele das waren.

Wir machten es uns dann auf unserer Terasse gemütlich, bekamen noch Besuch von Nachbarn auf eine Tasse Kaffee und gegen 17 Uhr war dann auch schon wieder alles vorbei. Welch ein Glück.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen