Freitag, 15. Mai 2009

Bäume ....

haben wir gestern gepflanzt. Drei Linden, die einmal die stolze Größe von 10 Meter erreichen sollen. Das wird wohl eine ganze Weile dauern aber ich werde mich hoffentlich noch an diesem Anblick ergötzen können. Auf jeden Fall haben wir große Pfähle an die Linden zur Standfestigkeit gesetzt. So kann man sie auch nicht einfach übersehen! Auch der Nachbar nicht!

Eigentlich sollten an diesem Platz Birken stehen aber die haben wir bisher nicht bekommen. Eine Baumschule wollte uns fünf Birken zu einem stolzen Preis verkaufen aber als es dann soweit war und wir sie haben wollten, da wollte die Baumschule nicht. Nun stehen sie immer noch in der Baumschule und sie werden sie wohl nicht mehr verkaufen können weil sie zum umpflanzen schon viel zu groß sind. Schade! Aber wir werden unsere Birken schon noch bekommen.

In dieser Baumschule werden auch nichts mehr kaufen. Ich habe nämlich den Eindruck, sie kaufen Pflanzen, verdoppeln denPreis und das war es dann auch schon. Fachliches Wissen gibt es dort nicht! Als ich nach einem Gewürzlorbeer fragte wollten sie mir Kirschlorbeer verkaufen. Das sagt eigentlich schon alles.

Zum Glück gibt es ja noch andere Baumschulen hier und ich habe auch dazu gelernt. Künftig informiere ich mich über das Internet und dann weiß ich auch über die Pflanzen genau Bescheid. So schnell gebe ich nicht auf!

Meinen Gewürzlorbeer den habe ich mittlerweile bekommen und er wächst und gedeiht.

Kommentare:

  1. Bäume werden alt. Älter als Menschen. Sie haben Würde.
    Eine Linde braucht Platz.
    [url]http://2.bp.blogspot.com/_88O26rI8TU8/SWCN-smlkwI/AAAAAAAAH8k/rNYrCtaY360/s400/037.jpg[/url]

    AntwortenLöschen
  2. @Nervenruh, aus diesem Grund haben wir die Bäume gepflanzt, sie überleben uns! 6000 m² sollten für 3 Linden doch ausreichen ... oder?
    Übrigens, die Linde auf Deinem Bild ist wunderschön. Danke.

    AntwortenLöschen