Mittwoch, 11. März 2020

Alles kommt ans Licht ....


Früher oder später, das ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Unter falscher Flagge wurden schon so manche Verbrechen begangen. Man erinnere sich an Charlie Hebdo in Paris oder wie in jüngster Zeit in Hanau, wo der angebliche Täter wohl selbst Opfer war. In Volkmarsen rast ein Auto in eine Menschenmenge, es soll ein Deutscher gewesen sein, dabei war es ein Marokkaner mit deutschem Pass. Davon hört man nichts mehr, denn als rechte Tat war es nun nicht mehr zu gebrauchen.

Über den Breitscheidplatz in Berlin wurde sehr früh über false flag gesprochen aber erst jetzt kommen Dinge ans Licht, die man damals schon wusste. Solche Dinge werden vom Staat oder Geheimdienst inszeniert. Es gibt viele solcher Verbrechen überall auf der Welt. Jetzt verstärkt leider auch bei uns.

In dem unteren Video wird alles anschaulich erklärt.



21 Minuten

Keine Kommentare:

Kommentar posten