Freitag, 13. Juli 2018

Wird Europa schwarz?

Zumindest arbeiten EU Politiker daran! Der Kontinent Afrika wird seine Einwohnerzahl in einigen Jahren fast verdoppeln.


Zitat:

Es gibt heute 738 Millionen Europäer (von denen ungefähr 500 Millionen innerhalb der Europäischen Union leben). Ihnen stehen knapp 1,4 Milliarden Afrikaner gegenüber. Um 2050 wird es 707 Millionen rapide alternde Europäer geben, aber 2,4 Milliarden Afrikaner.

Im Jahr 2100 rechnen die UN mit nur noch 646 Millionen Europäern – gleich gegenüber am anderen Ufer des Mittelmeeres leben dann 4,4 Milliarden Afrikaner. Man muss kein Prophet sein, um zu erkennen: Viele dieser Afrikaner werden versuchen, das Mare Nostrum zu überwinden, um dort ein neues Leben zu beginnen, wo ihnen und ihren Familien eine Zukunft winkt.

Was ist die UN überhaupt? Eine Organisation für Menschen oder nur für Politik? Denkt mal darüber nach!

Schon heute sind Weiße in der Minderheit. Und in Südafrika werden weiße Menschen gerade ermordet und vertrieben. Siehe das Video weiter unten.

Man sollte sich einmal Gedanken darüber machen. Afrika überrennt momentan Europa und die Politiker unterstützen das teilweise noch. Rassismus wird vielen Deutschen unterstellt, dabei ist es andersherum. Seit Jahren wird Deutschland geflutet mit Afrikanern, am schlimmsten im Jahr 2015. Merkel alleine hat mehr als 2 Millionen ins Land gelassen und will noch 300 Millionen weitere in die EU kommen lassen.

Pässe? Nein, die brauchen nur noch EU Völker!

Ich habe ein paar interessante Artikel für Euch heraus gesucht.

EU will 300 Millionen Flüchtlinge holen ( Es sind keine Flüchtlinge! )

Weltbevölkerung wächst im Sekundentakt

Europa wird schwarz

Schwarzer Rassismus in Afrika




1:37 Minuten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen