Sonntag, 8. Juli 2018

Die Simulation eines Rechtsstaates ....

Frau Merkel hat in ihrer Rede im Bundestag gesagt, dass „Menschen den Eindruck haben, Recht und Ordnung werden durchgesetzt.“

Eine Video-Analyse:



6:53 Minuten

Stellt Euch mal vor, Ihr lebt als Familie mit zwei Kindern in einer Wohnung. Plötzlich zwingt der Staat Euch, zwei fremde Menschen in Eure Wohnung aufzunehmen. Eine Kommunikation ist nicht möglich da diese Menschen Euch nicht verstehen. Weiterhin zwingt Euch der Staat diese Fremden komplett zu versorgen und ihnen zusätzlich noch Bargeld zu geben da diese Fremden nicht arbeiten. Dann beschließt der Staat, das diese Fremden ihre Familienangehörigen nachholen dürfen. Diese müsst Ihr auch noch in Eurer Wohnung unterbringen und auch noch komplett finanzieren und versorgen.

Was würdet Ihr tun? Wie würdet ihr Euch dagegen wehren? Würdet Ihr Euch das gefallen lassen?

Genau so ist die Situation in Deutschland, nur das es noch nicht jeder unmittelbar merkt, da das Land ja relativ groß ist.

Quelle: Welt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen