Samstag, 2. Juni 2018

BAMF Skandal weitet sich aus ....

und so manche Partei möchte keinen Untersuchungsausschuss haben, der könnte ja Merkel beschädigen so die GRÜNEN und die LINKE.


Was ist nur aus Deutschland geworden? Die Volksvertreter machen alles andere nur nicht ihre Arbeit. Sie vertreten das Volk schon lange nicht mehr.

Hier ein Auszug von einem Schreiben vom BAMF Betriebsrat an Frau Cordt:

Wir fordern Sie auf, alle sog. Führungskräfte zur Rechenschaft zu ziehen,
  • die ein rechtsstaatliches Asylverfahren mittels entsprechender Vorgaben von Anhörungen und Bescheiden verhindert haben;
  •  die seit den Zeiten von Herrn Weise bis heute Anhörungen und Bescheide fehlerhafte Bescheide „durchgewunken“ haben;
  • die bis heute Einarbeitungen, Schulungen etc. verhindert haben;
  • die seit Mitte 2015 bis heute jegliche herkunftsländerspezifische Schulung verhindert haben;
  • die bis heute ein rechtsstaatliches Verfahren im Zusammenhang mit der Prüfung von Rücknahme und Widerrufsverfahren verhindern.
Dies kann doch nur heißen, die Anweisung kam von ganz oben, nämlich von Merkel selbst. Niemand sonst würde sich so etwas trauen.

Hier der ganze Artikel mit Brief!

Quelle: Achgut.com

Quelle: Merkur.de

Quelle: Publico

Es sieht so aus als hat sich Merkel zum Diktator aufgeschwungen und alle Volksvertreter machen mit. Außer die AfD und vielleicht noch die FDP.

Wo ist der Verfassungsschutz, der das verhindern sollte? Merkel muss vor ein Gericht! Die Immunität muss ihr abgesprochen werden. Was Merkel tut ist kriminell!



1:29 Minuten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen