Montag, 27. Februar 2012

Gauck`s Gerechtigkeit ....

gegen Jedermann, nur nicht gegen "die Linke" und deren Wähler!

Das kann ja heiter werden! Ein Bundespräsident, der nicht neutral ist? Er ist gegen die Linke. Und was ist mit der NPD?

Das ist ja wohl unmöglich, was sich Parteien wie CDU/CSU, FDP, SPD und Grüne da leisten! Welchen Kuckuck wollen sie uns da ins Nest setzen? Ich fasse es nicht!

Aber lest selbst!
Saarländische online - Zeitung

Kommentare:

  1. Wer nicht weiß, was Gerechtigkeit ist, darf auch nicht wissen, was Ungerechtigkeit ist, um eine Existenz in "dieser Welt" ertragen zu können. Zu diesem Zweck gibt es die Religion, die so erfolgreich war, dass sie die systemische Ungerechtigkeit der Erbsünde bis heute aus dem allgemeinen Begriffsvermögen der halbwegs zivilisierten Menschheit ausblenden konnte, während das Wissen seit langer Zeit zur Verfügung steht, um diese "Mutter aller Zivilisationsprobleme" endgültig zu eliminieren.

    Bis heute ist unsere "moderne Zivilisation" auf der Religion aufgebaut, und mit einem hatte Karl Marx Recht, auch wenn er als Ökonom keine Leuchte war: Die Religion ist das "Opium des Volkes". Doch der "Unglaube" ist gegenüber dieser schlimmsten aller Drogen wirkungslos, weil Gott existiert – als ein Programm im Unterbewusstsein. Auf subtile Weise steuert "Gott" unser Verhalten, unsere tiefsten Sehnsüchte, Hoffnungen und Ängste, ohne dass wir bisher eine Möglichkeit hatten, uns dieser Beeinflussung zu entziehen. Solange wir das "Programm Genesis" nicht erkannt und verstanden haben, sind wir Untertanen eines vor über drei Jahrtausenden programmierten Hirngespinstes, ob wir wollen oder nicht:

    http://www.deweles.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal ist das Wissen auch schwer zu ertragen und man lebt leichter in einer vernebelten Welt. Ich bemühe mich um Aufklärung aber leider erreiche ich damit sehr wenig. Entweder will man sich nicht selbst informieren oder man will und kann es nicht verstehen. Trotz allem, ich gebe die Hoffnung nicht auf.

      Löschen