Mittwoch, 15. Dezember 2010

Winterlandschaft ....

Ostvorpommern im weißen Kleid.

Es schneite fast den ganzen Tag und wir mußten heute nach Friedland. Es half nichts, wir mußten die Wege freimachen von der Garage zur Ausfahrt. Gegen 14 Uhr fuhren wir dann los und es ging ganz gut, obwohl die Strassen teilweise eine geschlossene Schneedecke hatte. Es war kaum Verkehr und die 7 Km hatten wir schnell hinter uns.

Es machte richtig Spass mal zu zweit einzukaufen. Fred war mir eine große Hilfe, es ging fast doppelt so schnell wie sonst. Ich habe auch alles bekommen was ich wollte und war zufrieden. Wir trafen auch noch unsere Nachbarin und den alten Förster. Ein kleiner Schwatz und dann ging es auch schon weiter. Nächste Woche zum Geburtstag, da sehen wir uns ja wieder.

Es war schon dunkel als wir endlich wieder zu Hause ankamen. Zum Glück hatte ich die Wege freigeschaufelt, so ging das Entladen des Wagens auch wesentlich schneller. Ich bin gespannt, wie es morgen früh aussieht. Es ist ja wieder Schnee angesagt. Lassen wir uns überraschen.

Am Wald
Verschneite Hecke
Unsere Tannen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen