Samstag, 18. Dezember 2010

Operation Paperstorm ....

fordert die Anhänger von Wikileaks auf, ein Plakat zu drucken und an allen Plätzen wie Bahnhöfen, Tankstellen, Einkaufscentren und anderen öffentlichen Orten aufzuhängen.

Mitglieder der Anonymous Gruppe fordern dazu auf um Wikileaks zu unterstützen. Wer mitmachen möchte kann sich hier

Anonops

Plakate ausdrucken.

Es geht ganz einfach darum der Welt mitzuteilen worum es geht. Wir alle haben ein Recht auf Wahrheit und wollen nicht länger zensiert und angelogen werden. Nicht von den demokratischen Ländern und nicht von unserer Volksvertretung!

Demokratie verlangt auch die Wahrheit! Diese Wahrheit wollen wir kennen und nicht belogen werden!
Ich bin dabei!

Kommentare:

  1. Eine gute Idee, aber ganz viele Menschen haben sich bereits in verschiedene Listen eingetragen, so auch ich. Ich glaube, für die Plakataktion hätte ich bei der derzeitigen Schneetiefe keine Lust und Motivation. Aber wie geschrieben, eigentlich eine gute Idee, je mehr sich an den verschiedenen Aktionen beteiligen, um so besser. Ob's wirklich hilft steht auf einem anderen Blatt. Ich befürchte, die, die angesprochen werden sollen und müssen, sind lernresistent.

    AntwortenLöschen
  2. Es ist doch sowieso ein Witz wie mit Gewalt versucht wird dem Assange einen reinzuwürgen. Jetzt auch noch Spionageverdacht !
    Das freie Amerika gibt sich die Ehre.....
    Informations- und Meinungsfreiheit in den USA ? Schöne Grüße aus China !

    AntwortenLöschen
  3. @lifeday,
    ich habe mich auch in diesen Listen verewigt und hoffe sie bewirken etwas.
    Mir macht der Schnee nicht viel aus, zumal die Strassen und Gehwege ja geräumt sind. Hier bei uns liegt der Schnee jetzt über einen halben Meter hoch aber die wichtigsten Wege haben wir natürlich geräumt.
    Angesprochen ist das freie Land USA. Leider sind sie da wohl nicht so frei wie sie es vorgeben zu sein. Schweden halte ich für einen Handlanger der USA. Zumal die Damen bereits aus Schweden ausgereist sind.
    Ich bin gespannt wie frei die westliche Welt ist. Warten wir es ab!

    AntwortenLöschen
  4. @gangsta,
    Du sprichst mir aus der Seele! Die Freiheit der USA ist keinen Pfifferling wert. Sie stellen sich mit mit diesem Generalverdacht auf die gleiche Stufe wie China. Ich bin entsetzt!

    AntwortenLöschen